11.02.2012 15:27
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt
Bauernkonferenz
Vierte Schweizer Bauernkonferenz vom 9. - 11. März in Winterthur
Vom 9. bis 11. März 2012 findet in der Reithalle in Winterthur die vierte Bauernkonferenz der Stiftung Schleife statt. Die Konferenz will Bauern und Bäuerinnen der Schweiz sammeln und ihnen Raum geben für Begegnung, Austausch, Neuausrichtung, Ermutigung und Vernetzung.

Insbesondere geht es darum ihnen geistlich den Rücken zu stärken, damit sie im Alltag mit Gott und seinem Eingreifen rechnen und Hoffnung und Vision für ihre Zukunft bekommen. 

Angesprochen sind Bäuerinnen und Bauern und ihre Familien, verwandte Berufsgruppen und Menschen, die eng mit dem Land und der Landwirtschaft verbunden sind. Erwartet werden etwa 1’500 Besucher. Durch die Tage begleiten Andreas Keller mit einem übergemeindlichen Trägerkreise von Schweizer Bäuerinnen und Bauern.

Die verschiedenen Vortragseinheiten werden mit Anbetungsliedern umrahmt. Es werden ganzheitliche Fragen der bäuerlichen Bevölkerung, der Familien und Höfe aber auch Zukunftsperspektiven angesprochen. Ergänzt werden diese durch aktuelle Workshops mit Themen wie: Land, Familie, Ehe, Segen und Fluch, Gebet, aktuelle Zeit- und Gesellschaftsfragen, usw. In den Pausen lädt eine Festwirtschaft zum Verweilen ein.

Um der Arbeit und der Tierbetreuung auf den Höfen gerecht zu werden, kann man auch einzelne Tage und Einheiten besuchen. Diese sind: Freitag, 9. März um 20.00 Uhr, Samstag, 10. März um 09.30 Uhr, 14.00 Uhr und 19.00 Uhr, Sonntag, 11. März um 09.30 Uhr und 14.00 Uhr.

Alle weiteren Details, die auch laufend aktualisiert werden, findet man unter www.bauernkonferenz.ch

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE