Montag, 27. September 2021
Klima

17.04.2013 13:10

Klima

Seit den 80er-Jahren erfassen Satelliten, wie sich die Vegetation auf der Erdoberfläche verändert. So nahm in den letzten 30 Jahren auf der Nordhalbkugel der Pflanzenwuchs zu, auf der Südhalbkugel ab. Bisher war aber unklar, in welchem Mass Mensch und Klima dazu beigetragen haben.

Quelle: sda

Reis

17.04.2013 8:52

Reis

Wissenschaftler haben eine neue Reissorte entwickelt, die auch in sehr salzhaltigen Böden gedeiht. Die Pflanze könne das Salz aus Poren auf den Blättern ausscheiden, berichtete Kshirod Jena, Wissenschaftler vom Reisforschungsinstitut (IRRI) auf den Philippinen, am Dienstag.

Quelle: sda/dpa

Weinbau

15.04.2013 12:02

Weinbau

Mit Divico hat die Forschungsanstalt Agroscope die erste Rebsorte gezüchtet, die gegen mehrere Pilzkrankheiten gleichzeitig resistent ist. Sie ermöglicht einen Anbau mit weniger Pflanzenschutzmitteln, teilte die Agroscope am Montag mit.

Quelle: sda

Forschung

10.04.2013 7:48

Forschung

Eine neue Methode im Kampf gegen Bettwanzen haben US-Wissenschaftler bei einer traditionellen Methode abgeschaut: In Ländern wie Serbien und Bulgarien werden Blätter von Bohnenpflanzen ums Bett gestreut, die die blutsaugenden Insekten regelrecht «fesseln».

Quelle: sda/afp

Forschung

21.03.2013 8:05

Forschung

Grosses Drama bei kleinen Organismen: Von Viren befallene Darmbakterien begehen Suizid, um ihre Artgenossen vor Ansteckung zu schützen. Dies haben Zürcher Forscher nun bei Laborversuchen herausgefunden.

Quelle: sda

Forschung

19.03.2013 7:18

Forschung

Pflanzen können zwar nicht vor ihren Feinden weglaufen. Sie haben aber molekulare Tricks entwickelt, um ihre Feinde zu unterscheiden und mit einer gezielten Abwehrstrategie zu bekämpfen, wie ein internationales Forscherteam mit Neuenburger Beteiligung berichtet.

Quelle: sda

GVO

13.03.2013 9:46

GVO

Pflanzen mit Gentechnik gegen Schädlinge zu schützen, kann unerwartete Nebenwirkungen haben, wie eine Agroscope-Studie zeigt: Bt-Baumwolle enthält ein Gift gegen gefrässige Raupen. Doch weil die Pflanzen deshalb ihre eigene Abwehr reduzieren, breiten sich nun andere Schadinsekten aus.

Quelle: sda

Bewässerung

11.03.2013 9:07

Bewässerung

Sparsamere und damit umweltfreundlichere Bewässerungsverfahren sind das Ziel eines Forschungsprojekts, das Forscher des Lehrstuhls für Polymerwerkstoffe der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) zusammen mit der MaincorAG und mit finanzieller Unterstützung des Bundeslandwirtschaftsministeriums gestartet haben.

Quelle: AgE/blu

Invasive Arten

21.02.2013 6:54

Invasive Arten

Die Europäische Umweltagentur (EEA) warnt vor immer mehr von Menschenhand verbreiteten Tieren und Pflanzen. Die derzeit mehr als 10'000 bewusst oder unbeabsichtigt freigesetzten Arten gehörten zu den grössten Gefahren für die Artenvielfalt in Europa, hiess es in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie.

Quelle: sda/dpa

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE