Donnerstag, 8. Dezember 2022
Silofolien

30.03.2014 11:09

Silofolien

Nur etwa 10 Prozent der Silofolien werden in der Schweiz wiederverwertet. Ein Netz von Sammelstellen macht die Wiederverwertung der Folien einfacher, günstiger und ökologischer als das Verbrennen in Kehrichtverbrennungsanlagen.

Quelle: Michael Götz, lid

29.03.2014 7:28

St. Gallen

Laut dem St. Galler Bauernverband war 2013 eines der schlechtesten Futterbaujahre in der Geschichte.

20.03.2014 8:31

Alpwirtschaft

Feuer fördere die Artenvielfalt und könne der Landwirtschaft nützen. Gemäss einer Meldung der «NZZ am Sonntag» beschäftigt sich der Wissenschaftler Johann Goldammer seit 40 Jahren mit Feuer in der Natur.

Quelle: rab

19.03.2014 7:06

Raufutter

Mit dem Frühlingswetter sinkt die Nachfrage nach Raufutter. Die Richtpreise für Heu und Stroh bleiben unverändert.

Quelle: Hanni Schild

11.03.2014 12:07

Mais

Im Gegensatz zur landläufigen Meinung wirken sich Maisäcker nicht unbedingt negativ auf die Biodiversität in den Agrarlandschaften aus, sondern bieten im Verlauf ihrer vegetativen Entwicklung zahlreichen Tieren eine Heimat.

Quelle: AgE

3.03.2014 8:46

Futterbau

Obwohl Mais und Sorghum einen ähnlichen Habitus und Stoffwechsel aufweisen, ist der Anbau von Mais zumindest unter den heutigen Klimabedingungen in Mitteleuropa ressourceneffizienter. Das geht aus einer Studie hervor, in der Forscher des Thünen-Instituts (TI) den Wasserbedarf von Mais und Sorghum in Abhängigkeit von Temperatur und CO2-Gehalt in der Atmosphäre untersucht haben.

Quelle: AgE

13.02.2014 12:23

EU

Zwölf EU-Länder fordern, dass die EU-Kommission die Zulassung des umstrittenen GV-Mais «Pioneer 1507» stoppt. Die EU-Kommission habe dazu noch immer die Möglichkeit, heisst es im von der ungarischen EU-Vertretung veröffentlichten Brief an den EU-Gesundheitskommissar Tonio Borg.

Quelle: sda

Futtermittel

13.02.2014 11:13

Futtermittel

Im vergangenen Jahr wurden 1423 Proben von Tierfutter erhoben und analysiert. Bei den Futtermitteln für Nutztiere gab es im Vergleich zum Vorjahr einige Beanstandungen mehr; beim Petfood hat sich die Situation verbessert. Das geht aus einer Mitteilung von Agroscope hervor.

Quelle: sam

11.02.2014 15:42

EU

Eine neue GV-Maissorte könnte demnächst auf Europas Feldern angebaut werden: Viele EU-Länder sind zwar gegen die Zulassung. Aber die nötige Stimmenzahl gegen die Anbau-Genehmigung kam nicht zustande. Der umstrittene GV-Mais 1507 wird mit grosser Wahrscheinlichkeit für den Anbau in Europa zugelassen.

Quelle: sda

29.01.2014 16:54

Futtergetreide

Das schlechte Wetter und die tieferen Anbauflächen gegenüber den Vorjahren schlagen sich nun auch auf den Markt rascher aus. Das inländische Futtergetreide ist im Handel bereits ausverkauft. Die sinkende Getreideproduktion bereitet den Getreideproduzenten Sorgen.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE