Montag, 8. August 2022
AFGG-Waldhoftagung

19.09.2012 7:09

AFGG-Waldhoftagung

Der Nährstoffgehalt der Gülle schwankt stark. Das ist unvermeidlich, bedingt aber, dass man weiss, was mit dem Druckfass ausgebracht wird. Beim Güllen schliesslich soll nicht noch mehr N verpuffen. Mit Bildergalerie

Quelle: Barbara Schwarzwald

Grundfutter

12.09.2012 16:52

Grundfutter

Noch stehen die endgültigen Resultate aus. Doch erste Grundfutter- analysen zeigen: Dieses Jahr ist die Verdaulichkeit tiefer.

Quelle: Susanne meier

Maisernte

18.08.2012 19:23

Maisernte

Veredlungsbetriebe und Biogasanlagen- betreiber in der Europäischen Union müssen im laufenden Wirtschaftsjahr mit deutlich höheren Rohstoffkosten als 2011/12 rechnen.

Quelle: AgE

13.08.2012 13:52

Bern

In Bern ist seit längerem erstmals wieder eine grössere Gruppe von Bäumen vom Feuerbrand betroffen. Der Kanton hat Sofortmassnahmen eingeleitet.

Quelle: lid

17.07.2012 17:39

Gerste

Die Gerstenernte ist in Kürze beendet. Gemäss der Branchen-organisation Swiss Granum fallen die Erträge und Hektoliter-gewichte je nach Region und Anbauverfahren sehr unterschiedlich aus. In frühen Regionen ist die Rapsernte bereits beendet oder zur Hälfte abgeschlossen.

Quelle: blu

13.07.2012 16:01

Alpwirtschaft

Im Zentrum des Agridea-Kurses «Sömmerungsbeiträge aktuell» am Inforama Hondrich stand der Kampf gegen Verbuschung und Problempflanzen. Er wird an vielen Fronten geführt.

Quelle: Sibylle Hunziker

27.06.2012 10:10

Agrochemie

Der Agrochemiekonzern Syngenta wird künftig zusammen mit der australischen Pflanzen-zuchtfirma InterGrain neue Gerstensorten entwickeln. Die beiden Unternehmen vereinbarten eine Kooperation für die Züchtung von Gerste.

Quelle: sda

21.06.2012 8:25

Forschung

In einem europaweiten Pilotprojekt haben Forscher der Uni Kassel nach eigenen Angaben aus Gras Geld gemacht und zugleich Naturschutz betrieben. Mit einer leicht zu transport-ierenden Biomasse-Anlage stellen sie aus Grassilage Strom, Wärme und vor allem Pellets als vermarktbaren Brennstoff her.

Quelle: sda/dpa

Bern/Jura

19.06.2012 9:21

Bern/Jura

Wühlmäuse hinterlassen im Jurabogen ihre Spuren. Futterausfälle sind voraussehbar. Im Berner Jura sind teilweise Totalschäden wegen Wühlmäusen eingetreten. Der Kanton Jura unterstützt Betroffene mit zinslosen Darlehen.

Quelle: Monika Mischler

Futterbau

25.05.2012 10:07

Futterbau

Pastor ist die erste Rotkleesorte speziell für die Beweidung. Das Potenzial ist insbesondere in trockenen Gebieten gross. Anbauversuche zur Trockenheits-resistenz von Pastor gibt es allerdings noch nicht.

Quelle: Gisela Bührer, LID

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE