Freitag, 27. Mai 2022
Appenzeller

11.01.2012 7:20

Appenzeller

Der Geschäftsführer der Sortenorganisation Appenzeller Käse geht wegen Differenzen über die Strategie. Zwar schweigen die Beteiligten beharrlich. Doch bei genauem Hinschauen zeigen sich Risse in der heilen Appenzeller-Welt.

Quelle: Daniel Etter Samuel Krähenbühl

Zürich

10.01.2012 17:44

Zürich

Der Zürcher Kantonsrat hat am 9. Januar einen Kredit von 5,3 Mio. Franken für die Minderung von Ammoniak-Emissionen bewilligt. Das Projekt kostet insgesamt 26 Mio. Franken. 21 Mio. Franken steuert der Bund bei.

Quelle: lid

Zweitwohnungsbau

10.01.2012 11:32

Zweitwohnungsbau

Die Schweizerische Arbeits-gemeinschaft für die Berggebiete (SAB) hat die Nein-Parole für die Volksinitiative «Schluss mit uferlosem Bau von Zweitwohnungen» beschlossen. Die SAB ist der Meinung, dass Bund, Kantone und Gemeinden bereits griffige Massnahmen zur Regelung des Zweitwohnungs-baus eingeleitet haben.

Quelle: sda

Agro-Cleantech

7.01.2012 14:47

Agro-Cleantech

Mit Heizpellets aus Chinaschilf oder Pferdemist könnten Bauern lokal erzeugte Biomasse veredeln. Verbände und Politiker würden das begrüssen. Doch der Bund bevorzugt andere Verwertungs-möglichkeiten.

Quelle: Susanne Meier

Verbände

5.01.2012 6:45

Verbände

Die Stiftung Landschafts-schutz Schweiz (SL) zieht eine positive Bilanz für ihre Einsprachen und Beschwerden. Mit 10 von 16 im vergangenen Jahr erledigten Eingaben sei es gelungen, unnötige Eingriffe in Landschaft und Natur zu vermeiden.

Quelle: sda

ETH

4.01.2012 13:43

ETH

Die ETH Zürich eröffnet kommende Woche zwei neue Departemente: das Departement für Gesundheits-wissenschaften und Technologie sowie das Departement Umweltsystem-wissenschaften. Damit sollen Kräfte gebündelt und Schwerpunkte gesetzt werden.

Quelle: sda

FAO

3.01.2012 14:26

FAO

Die völlige Ausrottung von Hunger und Unterernährung in der Welt hat der neue Chef der UNO-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO), José Graziano da Silva, zu seiner Top-Priorität erklärt.

Quelle: sda/dpa

Ausblick 2012

2.01.2012 11:42

Ausblick 2012

Die landwirtschaftlichen Verbände und Organisationen rüsten sich für 2012 – und wollen dabei das Bundeshaus im Fokus behalten. Politisch macht ihnen dabei nicht nur die AP 2014–2017 Sorgen. 2012 wird die Bauern fordern.

Quelle: Susanne Meier

Das Jahr 2011

30.12.2011 8:12

Das Jahr 2011

Das Jahr 2011 war in verschiedener Hinsicht wechselhaft. So beschäftigten die Wetterkapriolen die Bauern. Doch die Ernte war bei pflanzlichen Produkten trotzdem gut. Dafür fielen Milch- und Schweinepreise in den Keller. Mit Bildergalerie.

Quelle: Samuel Krähenbühl

Landschaftsschutz

29.12.2011 13:48

Landschaftsschutz

27 Projekte hat der Fonds Landschaft Schweiz (FLS) im Jahr seines 20-jährigen Bestehens unterstützt - von Trockenmauern bis zu historischen Wasserleitungen. Weil das Geld jedoch knapp wird, muss der FLS bei der Vergabe der Gelder auf die Bremse stehen.

Quelle: sda

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE