Freitag, 3. Februar 2023

23.12.2012 10:11

Australien

Die Landwirtschaft in Australien hat am 30. Juni 2012 eines ihrer erfolgreichsten Wirtschaftsjahre beendet. Nach Angaben des Amts für die Land- und Rohstoffwirtschaft (ABARES) stieg die Bruttowertschöpfung der Landwirtschaft gegenüber 2010/11 um 2,4% auf den Rekordwert von fast 48,9 Mrd. AUD (46,4 Mrd. CHF).

Quelle: AgE

21.12.2012 14:38

EU

Das Einkommen der EU-Landwirtschaft ist in diesem Jahr deutlich geringer gewachsen als 2011. Das geht aus ersten Schätzungen des Statistischen Amts der Europäischen Union (Eurostat) hervor.

Quelle: AgE

Russland/USA

21.12.2012 7:09

Russland/USA

In den USA hat die Fleischbranche mit Unverständnis und Besorgnis auf die neue Anforderung Russlands reagiert, die Rückstandsfreiheit ihrer Ware von Wachstumsförderern in den Exportbegleitpapieren zu garantieren.

Quelle: AgE

Winter

21.12.2012 6:09

Winter

Der Winter sorgt für viele Probleme. Schnee und eisige Kälte machen vielen Bulgaren zu schaffen. Der erste schwere Schneesturm dieses Winters hat im Mittleren Westen der USA für Chaos gesorgt. Und in Grossbritannien fordern Überschwemmungen Todesopfer.

Quelle: sda/dpa/afp

20.12.2012 19:03

Frankreich

Die Einkommen der französischen Landwirte werden 2012 gegenüber dem Vorjahr insgesamt steigen, aber unter der Betriebsformen wird es erhebliche Unterschiede gegen. Gemäss einer Prognose des Statistischen Dienstes des Landwirtschaftsministeriums (Agreste) klettern die Agrareinkommen vor Steuern pro selbstständig Erwerbstätigem (RCAI) im auslaufenden Kalenderjahr gegenüber 2011 um 5,5% auf rund 36'500 Euro (etwa 43'800 Fr.).

Quelle: AgE/blu

20.12.2012 17:55

Australien

In Australien hat die Regierung die gesetzlichen Bestimmungen zur Herkunftskennzeichnung im Fleischbereich erweitert. Wie Landwirtschaftsminister Joe Ludwig in der vergangenen Woche mitteilte, muss ab Mitte 2013 beim Verkauf von unverpacktem Rind-, Schaf- und Geflügelfleisch dem Konsumenten das Herkunftsland angezeigt werden.

Quelle: AgE

20.12.2012 11:33

EU

In Nordsee und Atlantik darf im kommenden Jahr weniger Kabeljau und Makrele, aber mehr Hering, Scholle und Seelachs gefischt werden. Darauf haben sich in der Nacht zum Donnerstag die EU-Fischereiminister in Brüssel geeinigt.

Quelle: sda/dapd/dpa

18.12.2012 8:31

Russland

Nach den Vorstellungen des russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin wird sich Russland in absehbarer Zeit zur Nummer eins unter den Exporteuren von landwirtschaftlichen Rohstoffen und Lebensmitteln entwickeln.

Quelle: AgE

18.12.2012 7:06

Österreich

Nach einer deutlichen wirtschaftlichen Aufwärtsentwicklung in den vorangegangenen zwei Jahren haben die österreichischen Landwirte 2012 beim Einkommen einen empfindlichen Rückschlag hinnehmen müssen.

18.12.2012 6:56

Griechenland

Graubraune Dunstschichten und beissender Rauch machen den Menschen in Athen und anderen grösseren Städten Griechenlands in diesen Wintertagen zu schaffen. Der Grund: Viele Griechen verbrennen Holz, um sich zu wärmen und das teure Heizöl zu sparen. Die Wälder sind vor illegalem Holzschlag bedroht.

Quelle: blu/sda/dpa

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE