Dienstag, 28. September 2021

25.04.2020 16:10

Handel

Verschiedene WTO-Mitglieder – darunter die Schweiz und die EU – haben sich in einer gemeinsamen Erklärung zu einem offenen und planbaren Handel mit Agrar- und Lebensmittelprodukten verpflichtet, der auch während der Corona-Krise erhalten bleibt.

15.10.2019 7:35

USA

Den neuen milliardenschweren Strafzöllen der USA auf EU-Produkte steht nichts mehr im Wege: Die Mitgliedsländer der Welthandelsorganisation (WTO) haben am Montag in Genf grünes Licht gegeben.

Quelle: sda

1.03.2019 7:01

WTO

Die USA haben am Donnerstag vor der Welthandelsorganisation (WTO) einen Sieg gegen China im Streit über erhöhte Agrarsubventionen in der Volksrepublik errungen. 2016 hatte Washington wegen «unfairer» Handelsbedingungen für Reis, Weizen und Mais eine Milliarden-Klage bei der in Genf ansässigen WTO eingereicht.

Quelle: sda

28.01.2019 15:52

WTO

Die EU geht gegen die US-Sonderzölle auf spanische Oliven vor. Wie Handelskommissarin Cecilia Malmström am Montag ankündigte, wird an diesem Dienstag ein Klageverfahren bei der Welthandelsorganisation (WTO) eingeleitet.

Quelle: sda

31.08.2018 6:00

Handelsstreit

US-Präsident Donald Trump droht mit einem Ausstieg seines Landes aus der Welthandelsorganisation (WTO). «Wenn sie sich nicht weiterentwickelt, würde ich aus der WTO austreten», sagte Trump in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview mit der Agentur Bloomberg.

Quelle: sda

29.06.2018 14:56

Organisationen

US-Präsident Donald Trump hat sich einem Medienbericht zufolge für einen Austritt der USA aus der Welthandelsorganisation (WTO) ausgesprochen. Trump habe dies «100 Mal» angedroht, berichtete das Nachrichtenportal Axios am Freitag unter Berufung auf einen Insider, der das Thema mit dem Präsidenten besprochen habe.

Quelle: awp

Handelsstreit

24.03.2018 11:50

Handelsstreit

Die Welthandelsorganisation (WTO) hat mit Blick auf den drohenden Handelskrieg zwischen den USA und China vor einer Eskalation des Konflikts gewarnt. Wer die internationalen Handelsströme störe, bringe die «Weltwirtschaft in Gefahr», erklärte WTO-Generaldirektor Roberto Azevedo am Freitag in Genf.

Quelle: sda

15.03.2018 14:56

WTO

Das EU-Parlament hat die von den USA vorläufig verhängten hohen Einfuhrzölle auf spanische Oliven als Verstoss gegen die Regeln der Welthandelsorganisation (WTO) verurteilt. Die Regierung in Washington müsse diesen Beschluss rückgängig machen, verlangte die Strassburger Abgeordnetenkammer am Donnerstag.

Quelle: sda

6.03.2018 14:24

Welthandel

Nach den von US-Präsident Donald Trump angekündigten Strafzöllen und den empörten Reaktionen darauf hat der Chef der Welthandelsorganisation (WTO) zur Mässigung aufgerufen. Das Risiko einer Eskalation sei deutlich gestiegen, sagte Generaldirektor Roberto Azevêdo am Montag in Genf.

Quelle: sda

3.03.2018 12:44

Welthandel

Handelskriege verhindern, bei Handelsstreitigkeiten schlichten: Das ist eine der Kernaufgaben der Welthandelsorganisation (WTO) mit Sitz in Genf. Länder, die in den geplanten US-Stahlzöllen unfairen und unter WTO-Vereinbarungen illegalen Protektionismus sehen, können bei der WTO offiziell Beschwerde einreichen.

Quelle: sda

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE