Freitag, 30. September 2022
12.04.2022 18:30
Energie

Gasbranche: Vorbereitungen auf Mangellage

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Wirtschaftsminister Guy Parmelin hat sich mit Vertretern der Gasbranche getroffen, vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine und einer möglicherweise knappen Versorgung. Im Vordergrund der Gespräche stand die Vorbereitung auf eine allfällige Gas-Mangellage.

Laut der Mitteilung des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) vom Dienstag wird Gas in Europa möglicherweise knapp. Denn auch wenn die Akteure im Schweizer Gasmarkt keine direkten Verträge mit Russland hätten, stammten rund 40 Prozent des Erdgases, das die Schweiz verbrauche, aus Russland.

Dieses Gas werde auf verschiedenen europäischen Märkten eingekauft, hiess es in der Mitteilung weiter. Wegen des russischen Angriffes auf die Ukraine und die verhängten Sanktionen gegenüber Russland könnten die russischen Gaslieferungen nicht mehr als so sicher wie frühere angesehen werden, schreibt das WBF.

Gekürzte oder gar unterbrochene Lieferungen seien nicht auszuschliessen. Parmelins Austausch mit der Gasbranche habe gezeigt, dass Vorhersagen einer Gas-Mangellage nicht bis ins Detail möglich seien und kein genaues Szenario erstellt werden könne. Eine möglichst flexible Vorbereitung sei daher zwingend.

Als mögliche Massnahmen stehen laut der Mitteilung von Sparappellen über das Umstellen von Erdgas auf Erdöl im Vordergrund. Kommt man damit nicht genügend weit, um Ausfälle zu kompensieren, könnten Kontingentierungen für Grossverbraucher nötig werden.

Mehr zum Thema
Frontseite

Am Wochenende zum Wechsel zwischen den beiden Ferienmonaten Juli und August ist in Frankreich traditionell viel los auf den grossen Verkehrsachsen. - flickr/ponte1112 Der Ferienverkehr hat am Samstag in Frankreich…

Frontseite

Die grösste von Hagel betroffene Fläche des Monats wurde bereits am 5. Juni registriert. Aber auch während und nach der Hitzewelle am 15., 21., 22. und 23. Juni wurden grössere…

Frontseite

Nicht nur bei den Ketten, auch bei den kleinen Cafés und Restaurants spürt man die Teuerung. - Christof Sonderegger Das schöne Wetter lädt zu einem Drink auf der Terrasse ein.…

Frontseite

Ab Mitte nächster Woche sollen die Temperaturen laut SRF Meteo allmählich sinken. - Markus Spuhler Die Schweiz hat am Wochenende geschwitzt. Am Sonntag war es an mehreren Orten um 11.00…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE