25.02.2015 10:44
Quelle: schweizerbauer.ch - röt
Nordische Ski-WM
Emotionen pur bei Bäuerin Nathalie von Siebenthal
Die 21-jährige Nathalie von Siebenthal aus Lauenen bei Gstaad hat am Dienstag an der nordischen Ski-WM im 10-km-Rennen Skating sensationell den sechsten Rang erreicht. Im Interview mit dem Schweizer Fernsehen wird die gelernte Bäuerin von den Emotionen überwältigt.

Die Schweizer Langlauf-Juniorin Nathalie Von Siebenthal verliert an der Nordischen Ski-WM im schwedischen Falun als sensationelle Sechste im 10-km-Skating-Rennen nur 59 Sekunden auf Weltmeisterin Charlotte Kalla.

Dank unter Tränen an den Vater

Im TV-Interview mit Sascha Ruefer vom Schweizer Fernsehen wird die 21-jährige dann vollkommen von den Emotionen überwältigt. Sie dankt unter Tränen ihrem Vater Christian, der sie immer stark unterstützt hat. "Merci Papa", sagt sie ins Mikrofon.

Nathalie Von Siebenthal ist gelernte Bäuerin und bewirtschaftet zusammen mit ihrem Vater in Lauenen bei Gstaad einen Milchwirtschaftsbetrieb. Wenn sie zu Hause ist, hilft sie dem Vater auf dem Hof und im Stall mit den 28 Kühen. 

Bereits an der U-23-WM erfolgreich

Die Langläuferin aus dem Berner Oberland ist derzeit in Topform. Anfangs Februar hat Nathalie von Siebenthal an den nordischen U-23-Weltmeisterschaften in Almaty (Kasachstan) im Skiathlon über 15 km Gold und über 10 km Skating Bronze gewonnen.

Zum Video von SRF
http://www.srf.ch/play/tv/sportlive/video/langlauf-wm-in-falun-10-km-skating-frauen-interview-mit-nathalie-von-siebenthal?id=c0d84cc9-64f5-4d7f-a35a-16668da9ab10

 

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE