7.04.2019 16:17
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Swissopen, die Eliteschau der Fleischrinder
Navaras Celina ist Miss Swissopen
Die Entscheidungen sind gefallen. Erst an der Junior Swissopen, dann bei der Wahl der Rassenchampions und von Miss und Mister Swissopen. Eine erstklassige Swissopen hat gezeigt, wie hoch das Niveau der Fleischrinderzucht in der Schweiz ist.

Der zweite Swissopen-Tag ist traditionell der Tag der grossen Entscheidungen. Heute werden die meisten Rassenchampions gewählt, es finden die Interbreed-Wahl und die Betriebscups statt -  und Miss und Mister Swissopen werden erkoren. Im Einsatz sind fünf Richter: Daniela Wintereder  aus Österreich richtet die Rassen Angus und Tux-Zillertaler, Willie MacLean aus Schottland  Dexter, Galloway, Highland Cattle und Luing. Didier Yon aus Frankreich übernimmt die Limousin. Sabine Schmidt   aus Deutschland Charolais und Simmental. Jon Paul Thom aus der Schweiz ist für  Aubrac,   Evolèner, Hereford,  Braunvieh, Salers  und Zebu zuständig. 

Verfolgen Sie in der Bildergalerie, welche Jungzüchter gewonnen haben, wer die Rassenchampions, die Sieger der Betriebscups und der Interbreed-Wahl sind, und wer am Schluss den Titel der Miss und des Mister Swissopen gewinnt.

Rangliste:

Mister Swissopen :MM Udin, Association Martin-Meylan, Villars-Bozon

Miss Swissopen: Navaras Celina, Adolf und Petra Demarmels, Salouf

Betriebscup Limousin: 1. Franz und Anita Burri, Dagmersellen; 2. Beatrice und Stefan Bütler, Hämikon.

Betriebscup Angus: 1. Ania und Peter Soller, Neukirch; 2. Michel und Rahel Fäh, Ballens.

Betriebscup Simmental: 1. JVA Witzwil, Gampelen; 2. Strickhof, Wülflingen.

Interbreed: 1. Simmental, 2. Angus.

Rassenchampion Limousin w.: 1. Marmotte, Fritz Minder, Avenches; 2. Burri’s Nora, Franz und Anita Burri, Dagmersellen.

Rassenchampion Simmental w: 1. Berger’s Liana-P, Werner Berger, Gunzgen; 2. La Croisée Ennia, Mathias Gerber, Mont-Tramelan

Rassenchampion Dexter: 1. Rosenlunds Etna, Wisi und Angelika Zgraggen, Erstfeld; 2. Schafi’s Samantha, Beat und Sonja Schafroth, Gysenstein

Rassenchampion Hereford: 1. Widmer’s Chanel, Walter Widmer, Mühlrüti; 2. Evita, Pascal Habegger, Tramelan.

Rassenchampion Galloway: 1. Hof3Eichen Nutella, Barbara und Marco Hermann, Schaffhausen; 2. Husemerhof Ewa, Heinrich und Helene Keller, Ossingen.

Rassenchampion Braunvieh: 1. Bruna, Martin Fontana, Flims Dorf; 2. Grossmatt OB Orsina, Armin Kamer, Arth.

Rassenchampion Angus w: 1. Navaras Celina, Adolf und Petra Demarmels, Salouf; 2. Hübeli Cora, Stefan Rüfenacht, Mühledorf.

Rassenchampion Limousin m: 1. MM Udin, Association Martin-Meylan, Villars-Bozon; 2.  Lary P, Franz und Anita Burri, Dagmersellen.

Salers Kühe und Rassenchampion Salers: 1. Katana, Benjamin Meyer, Attiswil; 2. Jamie, Daniel Nussbaum, Sornetan; 3. Lea, Benjamin Meyer, Attiswil.

Charolais Rinder und Rassenchampion Charolais: 1. Clodine, Michel Strub, Attelwil; 2. Nadette, BG Fredy und Ruedi Schmied, Kirchlindach; 3. Macy, Martin Salzmann, Linden.

Aubrac Kühe und Rassenchampion Aubrac: 1. Plume de Pré-Manon, Christian Duclos, Le Vaud; 2. Mouline, Pascal und Philippe Desbiolles, Meinier; 3. Margaret, Pascal und Philippe Desbiolles, Meinier.

Evolèner Kühe  und Rassenchampion Evolèner: 1. NGS Lewis Blanchet, Kilian und Sabrina Wetterwald, Geuensee; 2. Fischbachers Albrist Georgina, Pascal Fischbacher, Gähwil; 3. Fischbachers Fränzel Sändy, Pascal Fischbacher, Gähwil.

Zebu Kühe und Rassenchampion Zebu: 1. Leonie vom Horn, Rebekka Strub, Trimbach; 2. Josephine, Christoph und Regula Jakob, Bätterkinden; 3. Irina vom Horn, Rebekka Strub, Trimbach.

Tux-Zillertaler Stiere und Rassenchampion Tux: 1. Bill, Stefan Murpf, Hasle; 2. Karli v. Tuxerhof, Jakob Rüdisüli, Amden; 3. Bomber, Stefan Murpf, Hasle.

Luing Kühe und Rassenchampion Luing: 1. KM Menny, Andreas Knüsel, Meierskappel; 2. JGO-Mery, Josef Gisler, Oetwil a. S.; 3. KM Penny, Andreas Knüsel, Meierskappel.

Hereford Rinder: 1. Evita, Pascal Habegger, Tramelan; 2. Barenegg Tansania, Walter Fässler, Bächli-Hemberg; 3. Liana, Pascal Habegger, Tramelan.

Hereford Kühe: 1. Widmer’s Chanel, Walter Widmer, Mühlrüti; 2. Barenegg Remitall, Walter Fässler, Bächli-Hemberg; 3. Una, Pascal Habegger, Tramelan.

Highland Cattle Rinder 1: 1. Merida of Stonehill, Max Flückiger und Regula Maag, Leimiswil; 2. Roswitha, Josef Gisler, Oetwil a. S.; 3. Elly EHR, Erlenhof, Rheinach.

Highland Cattle Rinder 2: 1. Beauty EHR, Erlenhof, Rheinach; 2. Luna of Stonehill, Max Flückiger und Regula Maag, Leimiswil; 3. JGO-Sidonia, Josef Gisler, Oetwil a. S.

Rassenchampion Highland Cattle: 1. Beauty EHR, Erlenhof, Rheinach; 2. Merida of Stonehill, Max Flückiger und Regula Maag, Leimiswil.

Limousin Absetzer: 1. Galliker's Explora, Josef Galliker, Gunzwil; 2. MM Vanilladream, Association Martin-Meylan, Villars-Bozon; 3. Galliker's  Amanda, Josef Galliker, Gunzwil.

Limousin Rinder 1: 1. WMK Giulia,, Walter Meyer, Kirchlindach; 2. Nabila, Fritz Minder, Avenches; 3. Doleen Belzstadel, BZG Bachmann-Trinkler, Langrickenbach.

Limousin Rinder 2: 1. Marmotte, Fritz Minder, Avenches; 2. Maya, Association Martin-Meylan, Villars-Bozon; 3. Minders Marion, Fritz Minder, Avenches. 

Limousin Kühe 1: 1. Lambine, Fritz Minder, Avenches; 2. Burri’s Soraya, Franz und Anita Burri, Dagmersellen; 3. WMK Tina, Walter Meyer, Kirchlindach.

Limousin Kühe 2: 1. Inès, Fritz Minder, Avenches; 2. Obermoos Hawana, Beatrice und Stefan Bütler, Hämikon; 3. Burri’s Palacina, Franz und Anita Burri, Dagmersellen.

Limousin Kühe 3: 1. Burri’s Nora, Franz und Anita Burri, Dagmersellen; 2. Obermoos Ulrike, Beatrice und Stefan Bütler, Hämikon; 3. Burri’s Mirza, Franz und Anita Burri, Dagmersellen.

Limousin Stiere 1: 1. MM Udin, Association Martin-Meylan, Villars-Bozon; 2. Galliker’s Filippo, Josef Galliker, Gunzwil; MM Ulk, Association Martin-Meylan, Villars-Bozon.

Limousin Stiere 2: 1. Lary P, Franz und Anita Burri, Dagmersellen; 2. LBS Ulrich, Stefan Lobsiger, Wünnewil; 3. LBS Samuel, Stefan Lobsiger, Wünnewil.

Simmental Rinder 1: 1. FSL Valeria, Peter und Claudia Fankhauser, Lupsingen; 2. Nora, Daniel und Brigitte Boller, Esslingen; 3. Hospice-Pauline-P, Jakob und Sabine Fritz, Le Cerneux-Veusil.

Simmental Rinder 2: 1. La Croisée Ennia, Mathias Gerber, Mont-Tramelan; 2. M-Dora von Witzwil, JVA Witzwil, Gampelen; 3. Lüthy’s Julia, Stefan Lüthy, Rudolfstetten.

Simmental  Kühe 1: 1. ruwi’s Kiara, Monika Wittwer, Emdthal; 2. M-Chleeb von Witzwil, JVA Witzwil, Gampelen; 3. Strickhof’s Ozeana, Strickhof, Wülflingen.

Simmental Kühe 2: 1. Benja, Florian Wenger, Vermes; 2. M-Himola von Witzwil, JVA Witzwil, Gampelen; 3. Lüthy’s Jawa, Stefan Lüthy, Rudolfstetten.

Simmental Kühe 3: 1. Berger’s Liana-P, Werner Berger, Gunzgen; 2.  M-Whitney von Witzwil, JVA Witzweil, Gampelen; 3. ruwi’s Kaia, Monika Wittwer, Emdthal.

Simmental Stiere und Rassenchampion Simmental: 1. M-Urion von Witzwil, JVA Witzwil, Gampelen; 2. FTC-Loriot, Thévoz-Tobler Simmental, Murist; 3. La Croisée Tarantino, Mathias Gerber, Mont-Tramelan. 

Galloway Rinder: 1. Husemerhof Ewa, Heinrich und Helene Keller, Ossingen; 2. Hof3Eichen Red Annika, Barbara und Marco Hermann, Schaffhausen; 3. Husemerhof Drambuiegirl, Heinrich und Helene Keller, Ossingen.

Galloway Kühe: 1. Hof3Eichen Nutella, Barbara und Marco Hermann, Schaffhausen; 2. Hof3Eichen Red Caledoni, Barbara und Marco Hermann, Schaffhausen; 3. Raika, Daniel Bärtschi, Röthenbach i.E.

Braunvieh Rinder: 1. Grossmatt OB Orsina, Armin Kamer, Arth; 2. Flöckli, Martin Fontana, Flims Dorf; 3. Sicilia, Hansandrea Marugg, Präz.

Braunvieh Kühe: 1. Bruna, Martin Fontana, Flims Dorf; 2. Kreta, Pius Schmid, Flühli; 3. Ricki, Hansandrea Marugg, Präz.

Angus Absetzer: 1. APZ Debbie, Ania und Peter Soller, Neukirch; 2. Sunhill Bionda, Stefan Siegenthaler, Freiburg; 3. BAM-Texas, Peter Berger, Mühledorf.

Angus Rinder: 1. Hübeli Cora, Stefan Rüfenacht, Mühledorf; 2. 25, Andres Kunz, Uster; 3. S-BJOU-Parad, Peter Schmid, Detligen.

Angus Kühe 1: 1. Green valley Cosy, Michel und Rahel Fäh, Ballens; 2. Sunhill Kosima, Stefan Siegenthaler, Freiburg; 3. Santa Red, Mike und Anna Béguelin, Welschenrohr.

Angus Kühe 2: 1. Peggy, Peter Berger, Mühledorf; 2. Schöpfer’s Marina, Pirmin Schöpfer, Schüpfheim; 3. Bilisingen Evita, Bruno Thommen, Oltingen.

Angus Kühe 3: 1. Navaras Celina, Adolf und Petra Demarmels, Salouf; 2. Hübeli Vania, Stefan Rüfenacht, Mühledorf; 3. APZ Dunia, Ania und Petra Soller, Neukirch.

Angus Stiere und Rassenchampion Angus m: 1. Donaumoos Luke P067, Gian Peter Niggli, Samedan; 2. NAA Jeff S873, Heinz Grob, Lütisburg; 3. Gomez Z, Ania und Peter Soller, Neukirch.

Dexter Kühe 1: Schafi’s Samantha, Beat und Sonja Schafroth, Gysenstein; 2. Amalia, Beat und Sonja Schafroth, Gysenstein; 3. Bielenhof Tolara, Wisi und Angelika Zgraggen, Erstfeld.

Dexter Kühe 2: 1. Rosenlunds Etna, Wisi und Angelika Zgraggen, Erstfeld; 2. Cindy, Beat und Sonja Schafroth, Gysenstein; 3. Bielenhof Sulva, Beat und Sonja Schafroth, Gysenstein.

Junior Swissopen Kategorie 1 (2007 bis 2012): 1. Robin Murpf, Hasle; 2. Selina Béguelin, Welschenrohr; 3. Fiona Hermann, Schaffhausen.

Junior Swissopen Kategorie 2 (2003 bis 2006): 1. Alan Carrel, Villarepos; 2. Jessica Birrer, Duggingen; 3. Janin Birrer, Duggingen.

Junior Swissopen Kategorie 3 (1999 bis 2002): 1. Tina Ambühl, Landquart; 2. Fabian Bader, Mümliswil; 3. Joël Tobler, Chapelle (Broye). 

Junior Swissopen Kategorie 4 (1994 bis 1998): 1. Johanna Beschi, Waldkirch; 2. Chantal Tobler, Chapelle (Broye); 3. Eliane Müller, Dagmersellen.

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE