Montag, 8. März 2021
21.02.2021 14:58
Bildung

Special zum Thema Bildung

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sam

Im Jahr 2021 feiert der «Schweizer Bauer» ein Jahr lang seinen 175-igsten Geburtstag. Dies nehmen wir zum Anlass, unser Angebot für den Nutzer- und den Werbemarkt in einem dritten Bund mit neuen Themenfeldern zu erweitern. Im Februar behandeln wir den Themenschwerpunkt Bildung.

Heute mehr denn je ist für Landwirte eine solide und den jeweiligen Anforderungen des Betriebes angepasste Ausbildung von zentraler Bedeutung. Wir bieten in unserem Bildungs-Special einen Überblick über die wichtigsten Ausbildungsgänge in der Landwirtschaft. Junge Menschen, welche noch in einer Ausbildung sind, kommen zu Wort. Aber auch Lehrmeister und Bildungsfachleute sagen, worauf es bei Laufbahnentscheiden ankommt.

Und wir begleiten eine Studentin an der HAFL in Zollikofen in einer Prüfungswoche, welche wegen der Covid-19-Pandemie ganz anders ist als sonst.

Hier eine Auswahl der Inhalte:

Landwirt ist einer der spannendsten Berufe

Für Petra Sieghart von der Organisation der Arbeitswelt ist klar: Eine Ausbildung in der Landwirtschaft ist so abwechslungsreich wie kaum eine andere.

Kompetente Dozenten und spannende Debatten

Janine Bartholet, Mels SG, studiert Agronomie an der Hafl in Zollikofen BE. Am Studium gefallen ihr die Fachdebatten und die kompetenten Dozenten.

Lernen, auf Menschen zuzugehen

Kommunikation werde für junge Berufsleute immer wichtiger. Deshalb setzt Lehrmeister Fred Grunder aus Belp BE hier einen klaren Schwerpunkt im Lehrjahr.

4 Responses

  1. Ja es sind ganz intressane Beiträge,sie muesstzen aber auch in Coop und Migroszeitung zu lesen sein.
    So wuerden diese die Konsumenten besser erreichen.

  2. Hallo Werner, Du hast nach einer Viertelstunde offenbar gefunden, wo man am Wettbewerb teilnimmt. Ich bin wohl zu dumm dafür. Kannst Du mir/uns verraten, wo Du den Link gefunden hast?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE