Dienstag, 9. August 2022
28.07.2022 06:00
Umwelt

Ab Donnerstag lebt Menschheit auf Kredit

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Am Donnerstag sind die natürlichen Ressourcen der Welt aufgebraucht, welche die Erde innerhalb eines Jahres wieder herstellen und damit nachhaltig zur Verfügung stellen kann. Der «Earth Overshoot Day» zeigt, ab wann die Menschheit auf Pump lebt.

Aktuell verbraucht die Menschheit Ressourcen, als hätte sie 1,75 Planeten zur Verfügung statt der einen Erde. Wie die Umweltorganisation WWF mitteilte, sind für die Ressourcensicherheit alle Akteure gefordert: Politik, Wirtschaft, Finanzwesen bis hin zur Bildung und jedem Einzelnen.

Je mehr Menschen umweltbewusst leben, desto weniger Ressourcen verbrauchen sie und umso länger überlebt die Erde, wie der WWF schreibt. Dazu führen können mehr Ferien im Inland oder im nahen Ausland, mehr pflanzliche Ernährung, öffentlicher Verkehr statt Auto und Urnenentscheide für die Umwelt.

Mehr zum Thema
Land & Leute

Jürg Strauss setzt auf Agroforst. Deshalb wachsen zwischen den Sonnenblumen Bäume. - Renate Hodel, LID Sonnenblumenkerne sind grösstenteils nur als Importware erhältlich. Die Herausforderung für Schweizer Kerne liegt bei der…

Land & Leute

Vielleicht heisst dieses einander so zugetane Paar ja «Lieber».  - Bild: Stock.adobeBeatrice Hofmann-Wiggenhauser erforscht die Herkunft von Namen. - zvg Ist die Familie Lieber besonders lieb und die Familie Angst…

Land & Leute

Katharina Zmoos ist schon den 50. Alpsommer z'Bärg. - Sibylle Hunziker Der Alpwirtschaftliche Verein hat Katharina Zmoos dieses Frühjahr für 50 Alpsommer geehrt. Sie selber spricht lieber von der Alp…

Land & Leute

Holstein-Kuh Ulinka posiert fürs Foto. - zvg Bettina Kiener (30) ist Landwirtin, Agronomin FH und arbeitet beim «Schweizer Bauer» als Redaktorin. Diesen Sommer verbringt sie auf der Alp Meienberg in…

2 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE