Samstag, 23. Oktober 2021
23.09.2021 13:38
Gemüse

Weshalb Kinder Broccoli hassen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Broccoli ist für viele Kinder einfach nur «bäh». Aber warum? Ein Forscherteam hat untersucht, was beim Essen von gewissen Kohlsorten passiert. Ihr Fazit: Erst die chemische Reaktion mit dem Speichel macht das Gemüse so richtig widerwärtig.

Im Mund können Speichel-Bakterien dabei schwefelhaltige Verbindungen erzeugen, die unangenehm riechen. Eine hohe Konzentration der Verbindungen führe dazu, dass Kinder Broccoli oder Blumenkohl nicht mögen. Dies könne auch eine Erklärung für die Abneigung gegen anderes Kohlgemüse sein, berichten Wissenschaftler im «Journal of Agricultural and Food Chemistry».

Für die Studie identifizierten Forscher der australischen Wissenschaftsagentur Csiro zunächst die wichtigsten geruchsaktiven Verbindungen in rohem sowie gedünstetem Blumenkohl und Broccoli. Diese wurden dann von 98 Familien mit Kindern zwischen sechs und acht Jahren bewertet – am schlechtesten schnitt dabei Dimethyltrisulfid ab, eine chemische Verbindung, die faul und schwefelig riecht.

Anschliessend vermischte das Team um Damian Frank Speichelproben mit rohem Blumenkohlpulver und analysierte die entstandenen Verbindungen. Ergebnis: Kinder, deren Speichel hohe Mengen an flüchtigen Schwefelverbindungen produzierte, mochten rohes Kohlgemüse meistens nicht. Anders sah es allerdings bei Erwachsenen aus. Daraus schliessen die Forscher, dass sich die Geschmacksnerven vieler Menschen über die Zeit an die Lebensmittel gewöhnen.

Mehr zum Thema
Land & Leute

Schon vor 2700 Jahren wurden Blutwürste gegessen. - RitaE Forschende haben in einem prähistorischen Salzbergwerk in Österreich Hinweise auf den Verzehr von Blutwurst, Bier und Blauschimmelkäse gefunden. Darauf deuten Hefepilze…

Die Ernährungsempfehlungen für einen optimalen Gesundheitszustand werden gemäss einer Studie nur schlecht befolgt. Dies zeigt die erste Schweizer Ernährungserhebung menuCH, die am Dienstag vom Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)…

Land & Leute

In Bern hat das Bankett schon Tradition. - foodwaste.ch Das Foodsave-Bankett soll dieses Jahr nicht nur auf dem Bahnhofplatz in Bern stattfinden, sondern auch in Zürich, Chur und Münsingen. Möglich…

Land & Leute

Genf will die lokalen Produzenten in den Fokus rücken. - Rudolf HaudenshcildIm Kanton Genf wird viel Ackerbau betrieben. - Ruedi Haudenschild Mit der Schweizer Genusswoche wird ab Mitte September einmal…

One Response

  1. Broccoli ist für viele Kinder einfach nur «bäh». Aber warum? Er riecht auch immer unangenehm.
    Ich habe den Broccoli mehrmals in meinem Garten angepflanzt, und hatte nie einen Erfolg
    Ich denke das hat auch mit dem vielen Dünger etc zu tun
    Mein Garten habe ich mit EM behandelt und eigener Brennesselgülle dazugegeben aber das reichte anscheinend nicht .
    .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE