Samstag, 4. Dezember 2021
28.05.2018 17:54
Thurgau

Oldtimer faszinierten

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: Isabelle Schwander

Nostalgie, begreifbare Technik und die Faszination alter handwerklicher Arbeit sind die Antriebsfedern von Sammlern historischer Traktoren und Landmaschinen. Nostalgie, begreifbare Technik und die Faszination alter handwerklicher Arbeit sind die Antriebsfedern von Sammlern historischer Traktoren und Landmaschinen.

Der Verein Freunde alter Landmaschinen – Sektion Ostschweiz (Falso) wirkte als Organisator des vielbeachteten gesamtschweizerischen Oldtimer-Traktorentreffens vom Wochenende auf der Frauenfelder Allmend. 

Weit über 700 Anmeldungen waren beim Verein Falso für die Teilnahme eingetroffen. Diese scheuten keine Mühe (und teils auch sehr lange Anfahrtswege), um ihre restaurierten und schön geschmückten Traktoren stolz der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Dabei wurde eine eindrückliche Palette an Firmennamen von Landtechnik-Herstellern, von denen die Meisten längst Geschichte sind, präsentiert. 

Die Falso kann für sich in Anspruch nehmen, das namhafte Traktorenhersteller hier ansässig waren, z.B. Hürlimann in Wil, Alpina Oekonom in Gossau, Köpfli in Wil, und anfänglich auch Meili in Bazenheid. August Sidler, Präsident des Vereins Falso, und sein OK-Team sowie die über 200 Helfer sorgten für einen reibungslosen Verlauf dieses Grossanlasses, der immense Besuchermassen aller Generationen an beiden Tagen anzog und offensichtlich begeisterte. Eine zusätzliche Attraktion stellten die sorgfältig zusammengestellten Meili- und Porsche-Ausstellungen (Porsche-Traktoren und Autos bis Jahrgang 1972) dar.

Mehr zum Thema
Ausstellungen Landtechnik

Die Exporte russischer Allradtraktoren haben in den ersten neun Monaten dieses Jahres  um 34 %  zugenommen, die von Grubbern und Pflügen um jeweils 27 % . Foto: zvg In Russland hat…

Ausstellungen Landtechnik

Die internationale Forstmesse in Luzern wird im nächsten Jahr stattfinden. Die 26. Internationale Forstmesse wird vom 26. bis 29. August 2021 in Luzern unter Einhaltung des aktuellen Schutzmassnahmen stattfinden. «Die…

Ausstellungen Landtechnik

Die nächste SIMA findet erst 2022 statt. Die Landtechnikmesse SIMA wird erst wieder in zwei Jahren stattfinden. Wie die Veranstalter vergangene Woche mitteilten, soll die nächste Ausgabe aufgrund der globalen…

Ausstellungen Landtechnik

Die Agrimesse musste am Freitag abrupt beendet werden. Der Bundesrat hat am Freitag wegen des Coronavirus alle öffentlichen Grossveranstaltungen mit mehr als tausend Teilnehmern verboten. Innerhalb wenigen Stunden mussten die…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE