13.11.2013 16:40
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Agritechnica
Agritechnica: Bereits über 200'000 Besucher
Die weltweit grösste Landtechnikausstellung lockt einmal mehr Zehntausende nach Hannover. Wie Veranstalter die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) mitteilt, lag die Anzahl Besucher nach zwei Exklusivtagen und ersten beiden Besuchertagen bei über 200'000.

Die norddeutsche Stadt ist bis zum 16. November 2013 fest in den Händen der Landtechnikbranche und der Bauern. Über 2900 Aussteller sind in Hannover präsent, diese beurteilen die Stimmung gemäss einem Communiqué der DLG als positiv.

Über 200'000 Besucher wurden bereits gezählt, das sind sieben Prozent mehr als 2011 zum selben Zeitpunkt. Auffallend: Der Anteil der Besucher aus dem Ausland nimmt laufend zu, er wird in diesem Jahr auf über 25 Prozent geschätzt. Erfreulich sei der Zuspruch von Landwirten aus Osteuropa, heisst es weiter. Zudem sei die Agritechnica immer mehr eine „attraktive Kommunikations- und Informationsplattform für das Fachpublikum aus Nord- und Südamerika sowie aus fernöstlichen Ländern“. Deutliche Zuwächse sind auch aus den Ländern Afrikas zu verzeichnen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE