31.12.2014 13:30
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt
Swiss Expo
Energie und Eco-Drive an der Swiss Expo
An der Swiss Expo in Lausanne im Januar sind die Energiegewinnung und das sparsame Fahren Themen.

Mit dem internationalen Rinderwettbewerb lockt die jeweils im Januar in Lausanne stattfindende Swiss Expo jedes Jahr mehr als 23'000 Besucher ins Messezentrum Expo Beaulieu. An der Messe steht zwar die Viehzucht im Mittelpunkt, die Agrartechnik bildet aber einen zunehmenden Schwerpunkt der Messe.

Hof- und Melktechnik

Gezeigt werden etwa Neuheiten aus den Bereichen Melktechnik, Hoftechnik, Hofeinrichtungen, Maschinen und Werkzeug sowie Saat- und Erntetechnik. Aber auch Traktoren gibt es zu sehen. Etabliert haben sich die beiden neu eingeführten Sektoren Forstwirtschaft und erneuerbare Energien.

Im Rampenlicht der nächsten Swiss Expo im Januar stehen die Themen Energie und Energieeffizienz. So werden Biomasse Suisse, ProConseil (Sektor der Waadtländer Bauern-Vereinigung Prométerre) und Agridea ihr Know-how an einem gemeinsamen Stand vereinen und die verschiedenen Möglichkeiten der Energiegewinnung aus erneuerbaren Rohstoffen thematisieren. Informiert wird etwa über die konkrete Umsetzung von Energiesparmassnahmen in der Landwirtschaft.

Biomasse Schweiz zeigt in einem Schwerpunkt zudem die Verwertung der Temperatur der Milch auf. Ausserdem informieren Spezialisten über «Eco-Drive» oder «Wie fahre ich meinen Traktor umweltschonend?».

Sektor Forstwirtschaft

Der Sektor Forstwirtschaft ist zum vierten Mal ein zentrales Element der Technikausstellung an der Swiss Expo. Verschiedene Aussteller vereinen sich unter dem Dach der Aref (Westschweizer Vereinigung für Forstunternehmen) und lassen an der Messe den Wald und die damit verbundene Technik in der Halle 8 der Expo Beaulieu Lausanne aufleben.

Der internationale Rinderwettbewerb Swiss Expo findet vom Donnerstag, 15., bis Sonntag, 18. Januar 2015, in den Hallen der Expo Beaulieu in Lausanne statt. Öffnungszeiten jeweils von 9 bis 18 Uhr (Sonntag bis 17 Uhr). Mehr Infos finden Sie hier

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE