16.08.2016 09:51
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Obwalden
1000. Rapid-Heuschieber überreicht
Die Rapid Technic AG hat am 11. August den 1000. Rapid Heuschieber Twister ausgeliefert. Ein anonymer Spender hat Bergbauer Kaspi Würsch aus Engelberg OW das Gerät geschenkt.

Für Kaspi Würsch war der vergangene Donnerstag ein Freudentag. Mit dem Heuschieber kann er nur effizienter die Heuernte einfahren. Der Bergbauer besitzt mehrere Steilhänge. Bisher hatten vier Personen zwei Tage Aufwand, um das Heu zum Verladen zu bringen. Mit dem Heuschieber Rapid Twister hat der Obwaldner die Arbeit nur viel rascher erledigt

Ein anonymer Spender schenkte ihm die Maschine zu Weihnachten. Der 1000. Heuschieber im ersten Produktionsjahr wurde Würsch am 11. August nun überreicht. Die Rapid Gruppe mit Sitz in Dietikon ZH beschäftigt rund 140 Mitarbeitende. Zur Gruppe gehören Rapid Technic AG (Geschäftsbereiche Land- und Kommunaltechnik sowie Engineering), Rapid M+F Services AG und Logotherm AG (Geschäftsbereich Immobilien).

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE