29.03.2017 16:45
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Rumänien
Aufschwung: Mehr Traktoren verkauft
Die rumänischen Landwirte haben 2016 deutlich mehr Traktoren gekauft als in den Vorjahren.

Während in den vorherigen 10 Jahren die Grenze von 2'000 Traktoren nicht übertroffen worden war, kauften die Bauern in Rumänien letztes Jahr 2'300 neue Traktoren. Der durchschnittliche Preis eines Traktors lag bei rund 50'000 Euro (54'000 Fr.), wie das Fachmagazin "Eilbote" mit Verweis auf eine rumänische Agrar-Nachrichtenagentur berichtet. Dies entspricht einem Gesamtumsatz von rund 115 Millionen Euro (124 Mio. Fr.).

Grund für die Mehrverkäufe ist die gute Wirtschaftslage der rumänischen Landwirtschaft. So gab es zahlreiche Neugründungen von Betrieben. Weil auch für die Zukunft gute Prognosen gemacht werden, wird mit einem weiteren Aufschwung gerechnet.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE