2.09.2016 08:02
Quelle: schweizerbauer.ch - röt
Fendt
Auslieferung des 1000 Vario beginnt
Fendt will im September mit der Auslieferung des Grosstraktors 1000 Vario beginnen. Zudem haben alle Fendt-Maschinen mit Natur-Green eine neue Farbgebung erhalten

Jetzt im September beginnt die Auslieferung des Fendt 1000 Vario an die Kunden. Bis zum Jahresende werden 170 Stück in Marktoberdorf produziert, teilt der Hersteller im Rahmen seiner internationalen Pressekonferenz mit. 

In diesem Sommer konnten die ersten Kunden den Fendt 1000 Vario auf seiner Tour durch Europa bereits live im Feldeinsatz testen. Erhältlich ist der Grosstraktor in vier Leistungsstufen von 380 PS bis 500 PS.

Auch als Challenger

Erstmalig in der 85-jährigen Firmengeschichte wird in Marktoberdorf ein Traktorenmodell auch für eine weitere Marke produziert. Für den US-amerikanischen Markt werden je nach Vertriebsnetz neben der Fendt-Baureihe auch Modelle für die Agco-Marke Challenger produziert. Auf dem amerikanischen Markt wird er nicht nur in dem neuen Fendt Nature Green (siehe unten) verfügbar sein, sondern auch in der Farbe von Challenger.

Frisches Grün

Alle Fendt-Maschinen haben mit Natur Green auch eine neue Farbe erhalten. "Das neue Fendt Nature Green ist kraftvoller, leuchtender, lebendiger und vielschichtiger als das bisherige", sagt Peter-Josef Paffen, Vorsitzender der Agco-Fendt Geschäftsführung zum neuen Farbton. "Für uns ist es das frischeste Grün der Landtechnik.“  

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE