9.12.2017 13:20
Quelle: schweizerbauer.ch - dha
Serco
Ein Jaguar auf leisen Raupen
Zur Serco Open 2017 lud der Händler aus Oberbipp BE alle Lohnunternehmer zu einem Informationsabend mit Spektakel ein.

Am 2. und 3. Dezember veranstaltete die Serco Landtechnik  mit der Serco Open eine Technikausstellung. So konnte sich der Praktiker über die Neuheiten von Claas, Fliegl, Triolet, Agrifac, Gilibert, Ploeger, Tanco und Orkel informieren.

Mit einer Inszenierung mit viel Rauch und Nebel präsentierte die Serco das Topmodell der neuen Radladerserie Torion von Claas. Der Torion 1914 ist mit einem stufenlos leistungsverzweigten Getriebe ausgestattet. Dies erlaubt einen effizienteren Einsatz gegenüber einem klassischen Hydrostat. Das kleinste Modell dieser Serie, der Torion 535, hat ein Einsatzgewicht von rund 5180 kg und wird von einem gut 60-PS starken Yanmar-Motor angetrieben. Alle Modelle der Torion-Serie sowie auch die neuen Scorpion-Teleskoplader entspringen einer Zusammenarbeit zwischen Claas und Liebherr.

«It’s all about the soil.» Unter diesem Motto spendiert Claas neben den Mähdreschern neu nun auch den grossen Traktoren Axion 900 und den grossen Jaguar-Feldhäckslern ein TerraTrac-Raupenlaufwerk. Da der Häcksler auch auf Grünland schonend fahren soll, kann beim Jaguar durch Anheben der vorderen Antriebsrolle des Laufwerks die Aufstandsfläche der Raupe beim Wenden verringert werden. So können die Scherkräfte verkleinert und die Grasnarbe geschont werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE