3.12.2014 13:18
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt
John Deere
Einmillionster John Deere Traktor läuft vom Band
Einen bedeutenden Meilenstein in der Produktionsgeschichte des Unternehmens setzte kürzlich ein 5100M, der als einmillionster Traktor das John Deere Werk in Augusta im US-Bundesstaat Georgia verliess.

Das 1990 gegründete und auf die Herstellung von Kompakttraktoren spezialisierte Werk beliefert unterschiedlichste Kunden und internationale Märkte mit 26 bis 115 PS starken Traktoren der Serien 1, 2, 3, 4 und 5.

Die in Augusta produzierten Traktoren der Serie 5M sind jetzt auch in Europa erhältlich. Diese speziell auf die Bedürfnisse von kleinen und mittelgroßen Viehhaltungs-, Ackerbau-, Gemischt- und Sonderkultur-betrieben zugeschnittene Baureihe deckt mit ihren vier Modellen ein Leistungsspektrum von 75 bis 115 PS ab. Ihre mit Abgasstufe III B konformen Motoren sind dank NUR Diesel-Konzept und CommonRail-Einspritzung umweltfreundlich und sparsam zugleich.

Die große Auswahl an Getriebevarianten, Kabinenversionen und Zapfwellenausstattungen ermöglicht den Kunden, die Maschinen auf ihre individuellen Anforderungen zuzuschneiden. Für zusätzliche Vielseitigkeit lassen sich diese Traktoren dank exklusivem Mittelrahmen-Konzept nach Wunsch mit Frontkraftheber, Frontzapfwelle und maßgeschneidertem John Deere Frontlader H260 bzw. H310 ausstatten.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE