5.12.2016 10:50
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt/röt
EuroSkills
EuroSkills: EM-Titel für Schweiz
An den fünften Berufs-Europameisterschaften, den EuroSkills Göteborg 2016, hat sich das Schweizer Team mit einer phänomenalen Leistung den Europameister-Titel geholt. Landmaschinenmechaniker Maurice Häner wurde mit einem Diplom ausgezeichnet.

Die 2 Frauen und 7 Männer der SwissSkills-Mannschaft haben den sensationellen 1. Rang erreicht und sind damit Europameister. Eine Durchschnittspunktezahl in der Nationenwertung von 529 Punkten, 2x Gold, 2x Silber, 2x Bronze und 3 Diplome – das ist die überwältigende Bilanz des Schweizer Teams in Göteborg. 

500 junge Leute aus 28 Ländern

Elektroinstallateur-Europameister Yvan Fässler hat mit seinen 562 Punkten den Titel ‚Best of Nation’ und zudem den 2. Rang in der Rangierung ‚Best of Europe’ erzielt. Er ist somit der zweitbeste Berufsmann überhaupt in ganz Europa.

Fast 500 junge Berufsleute aus 28 europäischen Ländern haben sich während drei Tagen in 35 verschiedenen Berufen an dieser Berufs-Europameisterschaft gemessen.

Diplom für Landmaschinenmechaniker Maurice Häner

Maurice Häner, Landmaschinenmechaniker aus Nunnigen (SO), ist an den Berufs-Europameisterschaften in Göteborg mit einem Diplom ausgezeichnet worden. Häners Arbeitgeberverband (AM Suisse) und sein Arbeitgeber Gyr Landmaschinen Bretzwil hatten ein intensives Vorbereitungsprogramm auf die Beine gestellt, um ihm die Möglichkeit zu geben, sich seriös auf die grosse Herausforderung in Göteborg vorbereiten zu können.

Die Konkurrenz in Schweden war stark. Drei Tage lang behauptete sich Maurice Häner an den EuroSkills in der schwedischen Grossstadt Göteborg. Vorgesetzt bekam er fünf Praxisaufgaben, bei denen Diagnose-, Einstellungs- und Reparaturarbeiten, ähnlich wie bei der Lehrabschlussprüfung, zu erkennen und auszuführen waren. Am Sonntagabend wurde ihm bei der feierlichen Schlusszeremonie das Diplom übergeben.

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE