26.10.2013 19:13
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Fendt
Fendt bleibt mit Abstand Imageführer in der Landtechnik
Fendt bleibt mit 99,3 von 100 möglichen Punkten weiterhin mit Abstand Imageführer im Bereich Landtechnik. Das hat das Unternehmen unter Hinweis auf das Imagebarometer der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) festgestellt.

In 18 Jahren DLG-Imagebarometer habe Fendt nunmehr zum sechsten Mal die Spitzenposition errungen. Man habe seine Spitzenwerte nochmals übertroffen und bei den Nennungen zu den besonders guten Unternehmen den bisher höchsten Wert im Imagebarometer erhalten; dies unterstreiche das große Vertrauen der Landwirte in diese Marke, erklärte der Marktoberdorfer Traktorenhersteller und bezog sich dabei auf den Benchmarking-Beitrag im Fachmagazin DLG Test Landwirtschaft in der Novemberausgabe 2013.

„Wir freuen uns sehr, dass die führenden Landwirte in Deutschland die Marke Fendt erneut und mit deutlichem Abstand zum Imageführer ernannt haben. Wir werden gemeinsam mit unseren Fendt-Vertriebspartnern alles daran setzen, dass das Vertrauen in die Marke weiterhin hervorragend bleibt“, erklärte der Vorsitzende der AGCO/Fendt-Geschäftsführung, Peter-Josef  Paffen. Angaben seines Unternehmens zufolge wird das DLG-Imagebarometer über eine telefonische Befragung von jetzt knapp 400 führenden Landwirten aus dem DLG-Panel ermittelt; dabei werden die Landwirte befragt, welche Firmen „besonders gut“ und „besonders innovativ“ sind und eine „gute und einfallsreiche Werbung“ und die „besten Internet-Angebote“ haben.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE