26.04.2015 07:32
Quelle: schweizerbauer.ch - Heinz Röthlisberger
Tractor Pulling
Heftige Diskussion um den Bremswagen
Ab diesem Jahr sind an den Schweizer Pullings nur noch ETPC-geprüfte Bremswagen zugelassen. Die Diskussionen, die zu diesem Ergebnis geführt haben, hat die Schweizer Tractor Pulling Vereinigung vor eine grosse Bewährungsprobe gestellt. In dieser Saison werden nun Bremswagen aus Deutschland eingesetzt.

Die Winterpause war für die Schweizerische Tractor Pulling Vereinigung STPV alles andere als eine Pause. Heftige Diskussionen um den Bremswagen erhitzten zeitweise die Gemüter. Hintergrund dafür ist, dass der bis letztes Jahr in der Schweiz eingesetzte Bremswagen den aktuellen Sicherheitsvorschriften des European Tractor Pulling Committee (ETPC) nicht mehr entsprochen hat.

Gefordert wurde von vielen Seiten auf diese Saison hin eine neue Lösung, das heisst ein Bremswagen, der die Anforderungen des ETPC erfüllt. Dies auch deswegen, weil in der Schweiz immer mehr Sporttraktoren mit teils über 900 PS angehängt werden und die Schweizerische Tractor Pulling Vereinigung seit Jahren Mitglied beim ETPC ist und dessen Vorgaben erfüllen muss.

Ausserordentliche GV

Wie die Forderung nach einem ETPC-konformen Bremswagen für die Schweizer Pulling-Pisten umgesetzt  werden soll, darüber waren sich die Entscheidungsträger allerdings lange Zeit ganz und gar nicht einig. Der Generalversammlung im Januar folgte eine ausserordentliche GV im März.

Einige Vorstandsleute, die jahrelange Arbeit geleistet haben, verliessen den Vorstand. Dieser ist jetzt wieder vollzählig, respektive wurde sogar neu von sieben auf neun Personen erweitert.

Bremswagen aus Deutschland

Die Schweizerische Tractor Pulling Vereinigung  hat nun Folgendes beschlossen: Die Tractor Pullings in der Schweiz dürfen nur noch mit Bremswagen gefahren werden, die die ETPC-Sicherheitsvorschriften erfüllen. Etwas, das der bisher eingesetzte Bremswagen bis jetzt noch nicht erfüllt. Weil es nicht möglich ist, einen neuen Bremswagen bis zum Beginn der neuen Saison zu entwickeln, werden an den diesjährigen Tractor Pullings Bremswagen aus Deutschland eingesetzt.

So etwa der Bremswagen des Süddeutschen Tractor Pulling Clubs (SDTPC), der ETPC-geprüft ist und europaweit an allen Tractor Pullings eingesetzt werden kann.

Neuer Schweizer Bremswagen geplant

Aber auch in der Schweiz tut sich etwas. Damit die hiesigen Veranstalter nicht alljährlich ein Bremswagen-Team aus Deutschland engagieren müssen, ist ein Neubau eines ETPC-konformen Schweizer Bremswagens geplant. Dieser wird voraussichtlich ab 2016 zum Einsatz kommen.

Beginn der Saison 2015

Start in die diesjährige Pulling-Saison ist nächste Woche in Develier JU. Auf dem Programm stehen sechs Anlässe.

Der vollständige Artikel ist im "Schweizer Bauer" vom Samstag, 25. April, erschienen

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE