22.07.2013 07:11
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
John Deere
John Deere baut in Russland aus
Der amerikanische Bau- und Landmaschinenhersteller Deere & Company wird die Produktion von Sä- und Bodenbearbeitungsmaschinen an seinem Standort in der russischen Provinzhauptstadt Orenburg in den kommenden Jahren deutlich hochfahren.

Dort ist ein neues Produktionszentrum offiziell eröffnet worden. Wie der US-Konzern mitteilte, wurde die Produktionsfläche auf diesem Standort versechsfacht. Schon für 2014 sei nun eine Ausweitung der Herstellungspalette von bislang sechs auf neun Maschinentypen geplant. Der Konzern hatte 1995 in Orenburg seine erste Produktionsstätte in Russland eröffnet; 2010 wurde von dem US-Unternehmen in Domodedowo, nahe Moskau, eine weitere Fabrik in Betrieb genommen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE