10.03.2014 07:37
Quelle: schweizerbauer.ch - sda/blu
Bucher
Kuhn übernimmt Pflanzenschutzspritzen-Unternehmen
Die Landmaschinensparte des Mischkonzerns Bucher Industries übernimmt das Familienunternehmen Montana in Brasilien. Diese Firma ist auf grosse selbstfahrende Pflanzenschutzspritzen und Düngerstreuer spezialisiert.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, wie Bucher am Montag mitteilte. Die Transaktion soll im zweiten Quartal über die Bühne gehen. Bucher führt die in São José dos Pinhais bei Curitiba ansässige Firma mit dem aktuellen Management und Personal weiter.

Der Zukauf ergänzt gemäss Bucher die Produktpalette des Landmaschinenzweigs Kuhn und stärkt die Marktposition in Lateinamerika wesentlich. Montana erzielte 2013 mit seinen rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 225 Mio. brasilianischen Real (84 Mio. Franken).

Die Kuhn Group ist nach eigenen Angaben weltweit führender Hersteller von spezialisierten Landmaschinen für Bodenbearbeitung, Sätechnik, Düngung, Pflanzenschutz, Landschaftspflege, Futterernte und Fütterungstechnik. Produziert wird in Frankreich, den Niederlanden, den USA und in Brasilien. 2013 erzielte die Landmaschinensparte von Bucher Industries einen Umsatz von 1,29 Mrd. Fr. und beschäftigte 4'700 Mitarbeitende.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE