17.08.2015 12:16
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt
WorldSkills
Landmaschinenmechaniker wird Vize-Weltmeister
Der Berner Bau- und Landmaschinenmechaniker Adrian Hubacher aus Zäziwil (BE) ist Vize-Weltmeister. Der 22-jährige gewann die Silbermedaille an den Berufsweltmeisterschaften WorldSkills in São Paulo.

Der Landmaschinenmechaniker Adrian Hubacher wurde gestern Abend an den Berufsweltmeisterschaften in São Paulo mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Er ist der erste Schweizer Vize-Weltmeister der Land- und Baumaschinentechnik seit 18 Jahren. Der 22-jährige Landmaschinenmechaniker ist Mitarbeiter bei der Landmaschinenfirma EB Technik GmbH in Biglen BE.

Vier Tage lang behauptete sich Adrian Hubacher an den WorldSkills in der brasilianischen Metropole São Paulo. Vorgesetzt bekam er sieben Praxisaufgaben, bei denen Diagnose-, Einstellungs- und Reparaturarbeiten, ähnlich wie bei der Lehrabschlussprüfung, zu erkennen und auszuführen waren. Am Sonntagabend wurde ihm bei der feierlichen Schlusszeremonie die Silbermedaille übergeben.

Im vergangenen Jahr wurde Adrian Hubacher Schweizer Meister bei den Swiss Skills in Bern. Dank diesem Titel hat er sich für die WM qualifiziert. Die Metall-Union (SMU) hatte in der Folge hin ein intensives Vorbereitungsprogramm auf die Beine gestellt, um Hubacher die Möglichkeit zu geben, sich seriös auf die grosse Herausforderung in São Paulo vorbereiten zu können.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE