11.12.2014 18:12
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Rapid
Rapid Holding verkauft Zypressenhof
Der Industrie- und Immobilienkonzern Rapid hat die Anlageliegenschaft Zypressenhof in Dietikon ZH verkauft. Der Erlös führt zu einem Nettocash-Bestand von über 30 Mio. Franken, wie Rapid am Donnerstag mitteilte.

Rapid wird bei der Veröffentlichung des Jahresberichts 2014 über die Verwendung der freien Finanzmittel orientieren. Käuferin des Zypressenhofs mit 134 Wohnungen und Büro- und Gewerbeflächen ist die IST Investmentstiftung für Personalvorsorge.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE