20.04.2018 16:06
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Einachsgeräte
Rapid verkauft 1000. Monta
Der Einachsgerätehersteller Rapid hat das 1000. Exemplar des Berg-Mähmaschine produziert. Die Nachfrage des Monta sei ungebrochen hoch, teilt das Unternehmen aus Killwangen AG mit.

Der Rapid Monta sei dank tiefem Geräteschwerpunkt und der weit hinten positionierten Achse prädestiniert für Mäharbeiten bis in extreme Steilhanglagen, teilt Rapid am Freitag in einem Communiqué mit.

Das Soft-Holmlager, die umstellbare aktive Lenkarten und der seitlich schwenkbare Holm ermöglichen gemäss Rapid maximale Effizienz und hohen Komfort. Der Monta ist sensorisch, angesteuert mit 14 PS und 16 PS, sowie mechanisch, angesteuert ebenfalls mit 14 PS und 16 PS, erhältlich.  Die Rapid Geräte werden in der Schweiz entwickelt und hergestellt. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE