5.12.2013 15:20
Quelle: schweizerbauer.ch - röt
Deutz Fahr
Same Deutz Fahr baut für 75 Millionen Euro in Lauingen
Deutz-Fahr rüstet sich für die Zukunft. In Lauingen soll ein neues Werk für 75 Millionen Euro entstehen. Es ist die grösste Investition in der Geschichte des Landmaschinenherstellers.

Das Projekt mit dem Namen "Deutz-Fahr-Land" beinhaltet den Bau eines neuen Werkes mit 40'000 Quadratmetern das ans schon bestehende Werk angegliedert wird. Damit will Deutz-Fahr die Produktionskapazität in Lauingen auf bis zu 16'000 Einheiten pro Jahr steigern.

Gebaut wird das Werk, für neue, künftige Traktorenbaureihen. Zudem wird die Forschung und Entwicklung eingegliedert, sowie ein Kundenzentrum. 

Begonnen wird mit dem Bau im ersten Halbjahr 2014. Das gesamte Vorhaben soll drei Jahre dauern.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE