7.05.2020 09:15
Quelle: schweizerbauer.ch - dha
Motorsport
Tractor Pulling: Nur 2 Anlässe
Das Motorsport-Event der Landtechnik, das Tractor Pulling, ist ebenfalls vom Veranstaltungsverbot betroffen. 2020 wird keine Meisterschaft durchgeführt.

Was in anderen Jahren mit Schnee zu Beginn und herbstlichem Wetter zum Schluss stattfand, ist heuer nicht möglich: die Pulling-Saison. Wegen des Bundesratsentscheids können bis Ende August keine Veranstaltungen mit über 1000 Besuchern stattfinden. Deshalb werden dieses Jahr nach heutigem Stand nur 2 Pullings in der Schweiz stattfinden, vom 4. bis 6. September in Oltingen BL und vom 18. bis 20. September in Montet sur Coudrefin VD, sofern nichts mehr ändert. 

Die Schweizer Meisterschaftsei deshalb in diesem Jahr nicht möglich, heisst es vom Verband. Auch international läuft nichts. Der Eurocup und auch die Eurochallenge für 2020 wurden vom europäischen Verband annulliert.

In den letzten Tagen hat in diversen Medien die Bewilligung für das Pulling in Knutwil LU für Furore gesorgt. Laut Berichten hat die Luzerner Regierung kommuniziert, dass die Bewilligung wegen angeblich zu hoher Bodenbelastung gegen Bundesrecht verstosse. Die Organisatoren zeigten sich aber zuversichtlich für die Zukunft des Pullings. Wegen des Beschlusses des Bundesrates wird aber erst einmal Ruhe einkehren: Die Austragung im Jahr 2020 wird nicht stattfinden können. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE