Montag, 18. Januar 2021
04.04.2016 16:57
Österreich

A: Traktorenverkäufe sinken

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: röt

Seit 2012 im Sinkflug ist der österreichische Traktorenmarkt. Nach einem leichten Rückgang im Jahr 2013 folgte der starke Einbruch von rund 22% im Jahr 2014.

Im Jahr 2015 wurden in Österreich 4805 Traktoren immatrikuliert. Das bedeutet ein Minus von 629 Maschinen bzw. einen Marktrückgang von 11,6%.

Steyr ist in Österreich mit 984 Traktoren und einem Marktanteil von 20,5% nach wie vor die unangefochtene Nummer 1, gefolgt von New Holland mit 704 (14,7%) und Lindner mit 623 Traktoren (13,0%). Es folgen John Deere mit 543 (11,3%), Fendt mit 448 (9,3%) und Massey Ferguson mit 415 (8,6%).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE