Sonntag, 23. Januar 2022
29.11.2021 12:30
Melktechnik

Melkmaschinenkontrolleure: Neu Weiterbildung

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sum

Melkmaschinen müssen jährlich gewartet werden. Alle qualifizierten Kontrolleure findet man auf der Homepage des SLV.

2006 haben der Landmaschinen-Verband (SLV), Agroscope, die Anbieter von Melkmaschinen sowie die Milchverarbeiter einen Branchenstandard in Kraft gesetzt, mit der Absicht, die Qualität der Milch zu sichern. Nun wurde der Branchenstandard den neuesten technischen Gegebenheiten und Marktsituationen angepasst und überarbeitet. Er tritt am 30. November in Kraft.

Neu besteht nebst der bisherigen einmaligen, zweiwöchigen Grundausbildung eine Weiterbildungspflicht alle drei Jahre. Hierdurch soll die Qualifikation der Melkmaschinenkontrolleure auf die lange Dauer gewährleistet werden.Somit erhalten qualifizierte Melkmaschinenkontrolleure ihren Ausweis für drei Jahre nach Abschluss der Grundausbildung, respektive der vorgesehenen Weiterbildung. Dadurch wird gewährleistet, dass sie ihre Arbeit nach aktuellem Stand von Technik und Wissenschaft ausführen können.

Wer sicher sein will, dass der Melkmaschinenkontrolleur für die Anforderungen des Services qualifiziert ist, kann sich den Ausweis zeigen lassen. Weiter wurden Grundlagenvorgaben zu den automatischen Melksystemen im Branchenstandard aufgenommen. Gemäss Verordnung über die Hygiene bei der Milchproduktion müssen Melkmaschinen mindestens einmal pro Jahr kontrolliert und gewartet werden. Für Alpbetriebe gilt diese Pflicht alle zwei Jahre. sum

Alle qualifizierten Melkmaschinenkontrolleure: -> Infos gibt es hier

Mehr zum Thema
Landtechnik

Das Filtersystem kombiniert eine kontinuierliche Staubabsaugung mit einer aktiven Reinigung des Filters in einem 30-sekündigen Reinigungszyklus. - Fendt Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) zeichnet jedes Jahr anlässlich des Agritechnica Neuheiten mit…

Landtechnik

Über eine Anzeige wird der Fahrer informiert, ob es bei den aktuellen Bodenverhältnissen durch die von ihm eingesetzte Traktor-Gerätekombination ein Risiko für Schadverdichtungen des Bodens gibt. - Claas Die DLG…

Landtechnik

Reicht der zuhause erzeugte Solarstrom fürs Elektromobil? - zvg Ein Elektroauto zu fahren, das mit Photovoltaik-​Strom fährt, klingt attraktiv. Aber kann man ein Fahrzeug, das mit Strom aus der heimischen…

Landtechnik

Ein viskoses Polymer auf der Innenseite des Reifens dichtet bei Pannen das Luftleck ab. - Continental Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) zeichnet jedes Jahr anlässlich des Agritechnica Neuheiten mit dem Innovation…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE