Montag, 30. November 2020
01.05.2014 14:26
Österreich

Mit Traktor Bankomat rausgerissen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: röt

Dreister geht es nicht. Mit Hilfe eines Traktors haben Diebe bei einem Supermarkt in Niederösterreich einen Bankomat aus der Verankerung gerissen und sind damit geflüchtet. Der Traktor wurde nach dem Überfall angezündet. Die bisherige Fahndung verlief erfolglos.

Österreichische Medien berichten derzeit von einem ungewöhnlich dreisten Bankomat-Raub. Den Ermittlern zufolge hatten die Täter am letzten Mittwoch zunächst gegen 4.45 Uhr bei einem Lagerhaus in der niederösterreichischen Bezirksstadt Bruck a.d. Leitha einen Traktor gestohlen.

Mit dem Traktor fuhren die Diebe zu dem nahe gelegenen Supermarkt und rissen mit dem Traktor den Bankomat aus der Verankerung und luden diesen in einen ebenfalls gestohlenen Lieferwagen.

Spuren „verbrannt“

Die Einbrecher sind in der Folge samt Bankomat mit dem Lieferwagen geflüchtet. Zuvor zündeten sie den Traktor vor dem Supermarkt an. Der Traktor der Marke New Holland brannte vollständig aus.

Wie gross die Beute war, steht noch nicht fest. Nach den Dieben wird derzeit intensiv gefahndet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE