13.08.2017 14:33
Quelle: schweizerbauer.ch - Daniel Hasler
Technik
Hoch hinaus mit neuen Helfern
Kramer erweitert sein Produktportfolio der Teleskoplader in der Landwirtschaft um Maschinen mit bis zu 9 m Stapelhöhe.

Mit der Markteinführung der neuen Teleskoplader bietet das Unternehmen Kramer demnächst neun Modelle zwischen 6 und 9 Metern Stapelhöhe an. Die neue Konstruktion der grösseren Maschinenklasse mit einer Nutzlast von 4,4 bis zu 5,5 Tonnen wurde für den anspruchsvollen Einsatz in der Landwirtschaft noch einmal verstärkt.

Beispielsweise werde durch die seitlichen Abstützungen des Teleskoparms im vorderen Fahrzeugbereich eine optimale Verteilung der Kräfte gewährleistet, heisst es in einer Mitteilung. Die dazugehörigen Modelle seien dafür serienmässig mit der Load-Sensing-Hydraulik und dem Ecospeed- bzw. Ecospeed-Plus-Getriebe ausgestattet.

Mit der serienmässigen «Smart Driving»-Drehzahlabsenkung bei maximaler Geschwindigkeit bewegt sich das Fahrzeug äusserst kraftstoffsparend vorwärts. Der kraftvolle 156-PS-Motor bietet ausreichend Reserven für alle landwirtschaftlichen Tätigkeiten für Biogasanlagen oder grosse Milchviehbetriebe. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE