19.02.2019 06:01
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Österreich
A: Investitionen in Digitalisierung
Das Österreichische Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) stellt 2019 mehr als 1,3 Mio. Euro für die Digitalisierung im Bildungsbereich der Höheren Land- und Forstwirtschaftlichen Schulen bereit.

Schwerpunkt bildet unter anderem das Erfassen und Nutzen von Drohnen- oder Satellitenbildern in der Landwirtschaft, wie aiz.info berichtet. Neue Technologien sollen nicht nur den Unterricht erleichtern, sondern laut Bundesministerin Elisabeth Köstinger die Absolventinnen und Absolventen optimal auf den Einsatz digitaler Instrumente in bäuerlichen Betrieben vorbereiten.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE