1.04.2019 08:40
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Landtechnik
Claas feiert mit Sondermodellen
Seit dem Start der eigenen Standard-Traktorenproduktion im Jahr 2003 bis heute hat der Landtechnikhersteller Claas bereits mehr als 150'000 Schlepper gefertigt. Das Jubiläum wird einer Sonderedition gefeiert.

Wie der Landtechnikhersteller am vergangenen Freitag bekanntgab, erscheinen zum Jubiläum zwei Sondermodelle, und zwar der „AXION870“ und der „ARION 660“mit Metallic-Lackierung und „Fahrerinnovationspaket“.

Konkret verfügten die beiden Sondermodelle neben der saatengrünen Metallic-Optik und der „#1500000“-Traktorenbeklebung über Lederausstattung, viele zusätzliche Halterungen für Handy und Getränke, eine getönte Heckscheibe, volle LED-Ausstattung, Druckluftfanfare sowie weitere Details. Hinzu komme die bekannte Ausstattung samt „CEBIS“-Terminal, dem „CMOTION“-Fahrhebel, der Vier-Punkt-Kabinenfederung und dem digitalen Datenübertragungssystem „Telematics“.

Das Unternehmen berichtete zum Jubiläum auch über die laufende Modernisierung seiner Produktion. Im Traktorenwerk in Le Mans würden dazu schrittweise die Prozesse optimiert. Neben einer intelligenten Vormontage des Antriebsstrangs führeman eine Montage auf Basis von autonom gesteuerten Fahrzeugen ein. Diese trügen die Traktoren während der Montage und bewegen sich nahezu selbstständig durch die Produktion. Darüber hinaus werde das Logistikkonzept in der Fertigung neu aufgestellt. Am Ende des Projekts stehe eine der modernsten Traktorfertigungen in Europa.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE