13.09.2017 10:58
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Claas
Claas gewinnt 5 Medaillen
Der Harsewinkeler Landtechnikhersteller Claas hat im Rahmen des diesjährigen „Innovation Award“ der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) eine Gold- und vier Silbermedaillen gewonnen.

Wie das Unternehmen vergangene Woche mitteilte, gab es Gold für das neue Assistenzsystem „Cemos Auto Threshing“ zur weiteren Automatisierung des Mähdruschs.

Das System regle vollautomatisch den Dreschkorbabstand und die Dreschtrommeldrehzahl von Tangentialdreschwerken und passe sich dabei dynamisch an die jeweiligen Druschbedingungen an. So werde der Ausdruschprozess im Dreschwerk kontinuierlich und automatisch bis an die technischen Leistungsgrenzen optimiert. Langwierige Voreinstellungen seien nicht erforderlich. Der Mähdrescherfahrer könne allerdings jederzeit eingreifen. „Cemos Auto Threshing“ sei unter dem Dach von „Cemos Automatic“ mit allen anderen Assistenzsystemen des Mähdreschers vernetzt, insbesondere der automatischen Regelung der Fahrgeschwindigkeit namens „Cruise Pilot“.

Wie Claas zudem ausführte, gab es ausserdem Silber für den Axion 900 Terra Trac, den ersten Halbraupentraktor mit Vollfederung der Gesamtmaschine sowie für das Traktorfahrer-Assistenzsystem „Cemos“ zur optimalen Einstellung von Traktor und Maschine. Zudem gewann das Unternehmen Silbermedaillen für die stereoskopische Reihenkamera „Culticam“ für mechanisches Hacken und für das „Large Vehicle Alert System“, das Autofahrer vor Landmaschinen im Strassenverkehr warnt. Dieses neue System übermittle die Telemetriedaten landwirtschaftlicher Maschinen und Traktoren, die sich im Strassenverkehr befänden, in Echtzeit an Assistenz- und Navigationssysteme sowie an entsprechende Smartphone- Apps in den Fahrzeugen anderer Verkehrsteilnehmer.

Auf diesem Weg könnten die Fahrer von Pkw und Lkw über die Position und den Status der landwirtschaftlichen Maschinen auf ihrer Route informiert und gewarnt werden. Zusätzlich könnten den Fahrern Alternativstrecken vorgeschlagen werden, wenn die Anzahl, Breite und Geschwindigkeit der landwirtschaftlichen Maschinen auf einer Strecke zu Verzögerungen führten.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE