18.05.2020 18:32
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt/blu
Traktoren
Designerpreis für Zukunfts-Traktor
Erfolg für Steyr: Der Hersteller wurde in der Kategorie Conceptual Design beim Muse Design Award 2020 für den «Steyr Konzept» ausgezeichnet. Der Zukunfts-Traktor basiert auf einem einen dieselelektrischen Hybridantrieb.

Die Muse Creative und die Muse Design Awards werden im Rahmen internationaler Wettbewerbe an Kreative und Designer aus verschiedensten Branchen vergeben.

«Es ist ein Privileg, die Schöpfer des ‘Steyr Konzept’ für ihre unglaubliche Arbeit auszuzeichnen. Es ist jedes Mal eine bewegende Erfahrung, das Ergebnis kreativen Schaffens erleben zu dürfen», lässt sich Kenjo Ong, CEO beider Wettbewerbe, zitieren.

Modularer Hybrid-Elektro-Antrieb

Der «Steyr Konzept» wurde als umfassende Projektstudie zum Traktorenbau der Zukunft von CNH Industrial in Kooperation mit der Konzernschwester und Antriebsstrangmarke FPT Industrial entwickelt. Herzstück ist ein modularer Hybrid-Elektro-Antrieb, bestehend aus einem Verbrennungsmotor, einem Generator und mehreren Elektromotoren, die individuell angesteuert werden können und dadurch Energie dorthin liefern, wo diese gerade benötigt wird. 

Der vom CNH Industrial-eigenen Design Center entwickelte Konzepttraktor setzt auf einen leistungsfähigen 4-Zylinder Dieselmotor. Durch die Auswahl dieser Komponenten liess sich gemäss Steyr ein kompaktes Fahrzeugdesign realisieren, das eine optimale Übersicht ermöglicht. 

4-Zylinder-Motor

Die Fahrzeugarchitektur erlaubt Lösungen wie Allradlenkung oder ein fortschrittliches Federungskonzept. Dem Kunden bietet dies in Zukunft zahlreiche Vorteile wie erhöhten Fahrkomfort, mehr Flexibilität und Einsatzmöglichkeiten sowie eine «unerreichte Performance» auf dem Feld und auf der Strasse. 

Die Seriell-Hybrid-Architektur des «Steyr Konzept» wurde vom Innovationsteam von FPT Industrial entwickelt. Zum Einsatz kommt anstelle des in diesem Traktorensegment üblicherweise verbauten 6-Zylinder-Motors ein kompakter 4-Zylinder-Motor mit 4,5 l Hubraum, der mit optimaler Drehzahl im Generatorbetrieb läuft und die Batterien auflädt. 

4 unabhängige Radnaben-Elektromotoren

Der Verbrennungsmotor ist von den Rädern entkoppelt und für Traktion sorgen vier unabhängige Radnaben-Elektromotoren. Der «Steyr Konzept» ist mit einem NEF45-Motor ausgestattet, der 150 kW Spitzenleistung bereitstellt und im Hybrid-Boost-Betrieb eine Spitzenleistung von 250 kW garantiert. 

Diese Radmotoren können absolut unabhängig voneinander nach Bedarf angesteuert werden, wodurch das System in jeder Einsatzbedingung mit maximaler Effizienz arbeitet. Im Feld wird dadurch Schlupf verringert und bei Transportarbeiten erhöht sich die Fahrzeugstabilität. So wird sowohl der Fahrer entlastet als auch die Produktivität erhöht.   

Bei diesem Konzeptfahrzeug fällt der Treibstoffverbrauch gegenüber einem reinen Dieselantrieb bei bestimmten Aufgaben um bis zu 10% niedriger aus. Darüber hinaus verfügt dieses Konzept über einen rein elektrischen Betriebsmodus, in dem nur die Batterie als Energiequelle genutzt wird. Hier ist mit dem «Steyr Konzept» eine Null-Emission-Fahrt möglich

Ermüdungsfreies Arbeiten

«Die Designer haben eine Vision für die Zukunft geschaffen», heisst in der Mitteilung von Steyr. Das äussere Erscheinungsbild verspreche Qualität, Präzision und Dynamik. Zentrale Designelemente wurden konzeptionell neu interpretiert, vom weissen Exterieur des Kabinenaufbaus bis zum asymmetrischen Kühlergrill. 

Im Innenraum ergänzen Glasflächen das minimalistische Design, gewährleisten optimale Sicht und dienen als Projektionsflächen zur Anzeige von Informationen. So entsteht eine Kabine, die ermüdungsfreies Arbeiten ermöglicht, hält Steyr fest.

Drohne auf dem Dach

Auch in Bezug auf die Precision-Farming-Ausstattung bringt der «Steyr Konzept» neue Lösungsansätze. Eine mit Pflanzen-Sensoren ausgestattete Drohne, die beim Feldeinsatz dem Traktor voranfliegt, liefert Daten in Echtzeit. 

Erstmalig kommt bei diesem Konzepttraktor ein digitales Farm-Office zum Einsatz, dass Farm Management vom Traktor aus zulässt und sich über ein integriertes Display in der rechten Seitenscheibe bedienen lässt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE