1.04.2019 19:33
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Pflügen
EM: Schweizer Pflüger weit hinten
An diesem Wochenende fand in Irland die Pflüger-Europameisterschaft statt. Die beiden Schweizer Teilnehmer klassierten sich im hinteren Teil des Teilnehmerfeldes.

Die 36. EM wurde während zwei Tagen in Balinaboola ausgetragen. Die Inselluft bekam den Schweizer Teilnehmern nicht so gut.

Wie Schweizer Landtechnik berichtet, kam Michael Stamm mit seinem John-Deere-Kverneland-Gespann auf den 18. Rang. Er realisierte 295 Punkten. Toni Stadelmann mit Fendt-Traktor und Kverneland-Pflug belegte im Gesamtklassement den 20. Rang mit 284 Punkten. Das Teilnehmerfeld umfasste 25 Wettpflüger aus ganz Europa.

Dominiert wurde die Europameisterschaft von zwei Pflügern von der irischen Insel. Weltmeister bei den Drehpflügern wurde Dan Donnelly (Irland) mit 424,5 Punkten vor David Wright aus Nordirland (401,5). Der Engländer Ian Brewer holte mit 394 Punkten Bronze. Die Kategorie Beetpflug holte Martin Kehoe (Irland) den EM-Titel. Hier waren 8 Pflüger am Start.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE