1.09.2014 07:46
Quelle: schweizerbauer.ch - Heinz Röthlisberger
Deutschland
Fendt 1000 Vario erstmals im Acker gezeigt
Alle zwei Jahre ist das Hofgut Wadenbrunn (in der Nähe von Würzburg, D) von Paul Graf von Schönborn Schauplatz des riesigen Fendt-Feldtages. Zur Eröffnung am Mittwoch fuhren am Morgen als optischer Höhepunkt rund 100 Traktoren gemeinsam vor.

Als Weltneuheit hat der Allgäuer Landtechnik-Hersteller dem Publikum erstmals den neuen Fendt 1000 Vario mit 500 PS (und 2,30 m Vorderradhöhe) im Praxiseinsatz gezeigt. Weit über 50000 Landwirte, Lohnunternehmer und Händler, darunter zahlreiche aus der Schweiz, waren auch dieses Jahr wieder nach Wadenbrunn gereist. Zu sehen gab es auf dem 20'000 m2 grossen Gelände jede Menge Landtechnik im Live-Einsatz und spektakuläre Shows.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE