Freitag, 23. Juli 2021
14.06.2021 17:38
Österreich

Pöttinger eröffnet viertes Werk

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: AgE

Der österreichische Landmaschinenhersteller Pöttinger hat am 11. Juni 2021 sein viertes Produktionswerk
eröffnet. 

Nach Firmenangaben wurde in St. Georgen bei Grieskirchen nach einjähriger Bauzeit mit einer Investition von 25 Mio. Euro (27,2 Mio. Fr.) die erste Ausbaustufe einer Halle über 6’300 m2 auf einem Gelände von 17 ha abgeschlossen. Ab sofort würden dort Rundballenpressen und Grossschwader produziert.

Ausserdem solle auch die Oberflächenbeschichtung der Maschinen künftig in dem neuen Werk erfolgen. Mit der kathodischen Tauch-Lackierung (KTL) komme ein umweltfreundliches Lackierverfahren zum Einsatz. Die Erzeugung und die Verarbeitung erfolgten ohne Lösungsmittel.

Ebenfalls am Freitag fiel der Startschuss für den zweiten Bauabschnitt, was mit der sehr guten Auftragslage und des eingeschränkten Platzes im Stammwerk begründet wurde. Diese neue Etappe sieht laut Pöttinger eine Verdopplung der aktuellen Hallenfläche vor.

Dafür sollen 45 Mio. Euro (49 Mio. Fr.) investiert werden. Neben dem Stammwerk in Grieskirchen für die Fertigung von Grünlandgeräten und dem neuen Werk stellt das Unternehmen Sätechnik im deutschen Bernburg und Bodenbearbeitungsgeräte im tschechischen Vodnany her.

Mehr zum Thema
Landtechnik

Pöttinger will konventionell wie biologisch produzierende Landwirtinnen und Landwirte ansprechen. - Pöttinger Der österreichische Landmaschinenhersteller deckt ab dem 1. August 2021 mit Rollhacken, Striegeln und Hackgeräten auch das Segment der…

Landtechnik

Neben elektrischen Autos können auch Verbrennermotoren klimaneutral sein, wenn sie mit Wasserstoff oder synthetischen Kraftstoffen betrieben werden. - zvg Die EU-Kommission will, dass spätestens Mitte des nächsten Jahrzehnts keine herkömmlichen…

Landtechnik

Die zwölf Kreisel mit den auf Schlepp stehenden Zinken der KE 3002-240 Rotamix erzeugen eine sehr gute Krümelstruktur. - Amazone Amazone bietet eine neue Kreiselegge für hohe Schlepperleistungen bis zu…

Landtechnik

Von Drohnen, über Feldroboter bis hin zu neuen Managementsystemen – die Digitalisierung der Landwirtschaft ist voll im Gang. - Agricircle Die Forschungsanstalt Agroscope baut gemeinsam mit den Kantonen Thurgau und…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE