Sonntag, 7. August 2022
09.07.2022 15:08
Landtechnik

Pöttinger: Grünlandtechnik-Neuheiten

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: mgt

Pöttinger hat für die neue Saison mehrere Neuheiten auf den Markt gebracht. Für jedes Glied in der Erntekette ist etwas Neues dabei: Vom Mähen, Zetten, Schwaden bis hin zum Laden.

Novacat V 10000

Die neue Mähkombination vereint gemäss Pöttinger hohe Flächenleistung mit bestmöglicher Bodenanpassung und höchster Einsatzsicherheit durch intelligente Technik. Das Novacat V 10000 ist mit einem Anbaubock für 3,0 m oder 3,5 m Frontmähwerke erhältlich. So sind maximale Arbeitsbreiten von 9,62 m oder 10,02 m möglich.

Zetter HIT V 11100

Der neue Hit V 11100.
Pöttinger

Der neue Zehnkreisel-Anbauzetter HIT V 11100 vereint mit seinen 1,42 m grossen Kreiseln und 10,70 m Arbeitsbreite (DIN) gute Zettqualität mit maximaler Schlagkraft. «Beim Transport ist der HIT unscheinbar klein, am Feld einer der ganz Grossen», schreibt Pöttinger.

Mittenschwader TOP 882 C

Der neue Top 882 C Mittenschwader
Pöttinger

Die Baureihe der Mittenschwader von Pöttinger wird mit dem neuen TOP 882 C erweitert. Er spiele seine volle Stärke bei einer Arbeitsbreite von 7,70 bis 8,80 m aus, hält Pöttinger fest. Durch den längeren Ausleger ist eine sehr flexible Schwadbreite von 1,30 bis 2,60 m möglich. Das bietet den Vorteil von breiteren Schwaden für Feldhäcksler und minimalen Schwadbreiten für kleine Ladewagen. Trotz des beachtlichen Kreiseldurchmessers von 3,70 m bleibt die Transporthöhe mit montierten Zinkenarmen unter 4,00 m.

Bandschwader Mergento VT 9220

Der neue Bandschwader Mergento VT 9220 ist der Spezialist für alle Futterarten
Pöttinger

Der neue Bandschwader Mergento VT 9220 (mit einer Arbeitsbreite von bis zu 9,20 m bei Ablage eines Mittenschwades und 8,70 m bei Ablage eines Seitenschwades) ist konzipiert für Luzerne und Klee, verschiedenste Kulturpflanzen von Dauergrünland bis hin zu Stroh. Mergento nimmt das Futter über die Pick-up auf. Das Futter wird schonend, ohne weiteren Bodenkontakt über die Querförderbänder in Richtung Schwad transportiert und dort abgelegt.

Ladewagen Jumbo 8000

Der neue Jumbo 8450 mit Kurzschnitt-Schneidwerk
Pöttinger

Mit dem neuen Kurzschnitt beim Jumbo Hochleistungs-Silierwagen ist Pöttinger bei Ladewagen nochmals um einen Schritt weiter gegangen. Der neue Jumbo 8000 schneidet das Futter um fast 30 Prozent kürzer. «Das bedeutet noch höhere Futterqualität ohne Einbussen bei der Ladeleistung», so Pöttinger. Mit einer Drehmomentabsicherung von 3.500 NM sind Durchsatzleistungen oberhalb eines selbstfahrenden Feldhäckslers möglich.

Ladewagen Boss 3000 Master

Boss 3000 Master, der neue Ladewagen für Kleinbetriebe.
Pöttinger

Der Boss der Serie 3000 Master ergänzt das Produktprogramm der Ladewagen für kleinbäuerliche Strukturen und Betriebe im voralpinen Raum. Die Maschine ist ab 1. August 2022 in vier Grössen von 18,7 bis 26,5 m3 (DIN), jeweils als Hoch- oder Tieflader (LP) erhältlich. Modelle mit Dosierwalzen (DB) sind mit 20,5 und 23,1 m³ verfügbar. Dort lassen sich die bis zu drei Dosierwalzen einfach ausbauen.

Mehr zum Thema
Landtechnik

Kuhn ist die grösste Division von Bucher Industries. - Kuhn Bucher Industries hat im ersten Halbjahr dank einer anhaltend hohen Nachfrage klar mehr Umsatz erzielt und mehr Bestellungen erhalten. Die…

Landtechnik

Maschinen korrekt auf den Einsatz vorbereiten ist die Grundlage für eine sichere Arbeit. - Susanne Sigrist Michael Bachofen und sein Lehrling Patrik Dähler zeigen auf dem Hof in Maur im…

Landtechnik

Dreschen am steilen Gelände - Screenshot youtubeDas braucht fahrerisches Können. - Screenshot youtube Das Emmental ist bekannt für Hänge mit starkem Gefälle. Auch hier wird Getreide angebaut. Und das stellt…

Landtechnik

Der Start der Tractor-Pulling-Saison erfolgt Anfang Juli in Zimmerwald BE. - Fabian Wisler Anfang Juli geht es wieder los. Nach 2 Jahren «Pandemie-Pause» startet die Tractor-Pulling-Saison. Für einige ist eine…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE