30.11.2017 11:35
Quelle: schweizerbauer.ch - dha
Auszeichnung
Valtra ist «Tractor of the Year»
Aus 15 Finalisten kürte die internationale Jury aus 23 Ländern den Tractor of the Year in drei Kategorien.

Den Titel «Tractor of the Year» und den Titel «Best Design» gewinnt Valtra mit dem Versu T254 mit der Smart-Touch-Bedienung. Diese ermögliche neue Methoden in der Bedienung des Schleppers. Der einfache Joystick besitze alle wichtigen Schalter für alle Funktionen. Der 9-Zoll-Bildschirm des Smart-Touch-Bedienungssystems könne per Touchscreen sehr einfach bedient werden. Daneben stellt die Software auf dem Bildschirm stets eine Traktorsilhouette dar, in welcher der jeweilige Bereich wie Motor oder Hydraulik direkt angeklickt werden kann.

Zudem verfüge der Traktor  mit Powershift-Getriebe über herausragenden Fahrkomfort. Der Versu wird von einem 271-PS-Motor von Agco befeuert. Beim Design lobte die Jury vor allem den Wandel der letzten 20 Jahre, den Valtra in diesem Bereich erbracht habe. In der Kategorie «Best Utility» gewinnt der X6 VT-Drive von McCormick. Der kompakte Schlepper mit einem von Argo Tractors selbst entwickelten stufenlosen Antrieb und Joystick-Bedienung besitze ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, kompakte Masse und gute Allrounder-Eigenschaften.

Der Fendt 211 V gewinnt daneben den «Award Best of Specialized». Der kompakte Weinbauschlepper verfüge über die beste Motoren- und Getriebeausstattung dieser Klasse. Durch die zentrale Bedienung auf der rechten Seite mit integriertem Joystick besitze der Traktor eine einfache und sichere Bedienung.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE