2.06.2016 08:01
Quelle: schweizerbauer.ch - röt
Vorschau
Weltgrösster Forsttechnik-Event des Jahres
Vom 9. bis 12. Juni 2016 ist Roding das Zentrum der Forstwelt. In den Wäldern der Ortschaft, rund 2 Stunden nordöstlich von Bayern, findet mit der 17. KWF-Tagung das weltgrösste Forsttechnik-Event des Jahres statt.

Die alle vier Jahre stattfindende KWF-Tagung wird seit 1964 vom deutschen Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) veranstaltet. Die Ausstellung, die letztmals 2012 über die Bühne ging, gehört zu den grössten Forstdemo-Messen der Welt.

Die 17. KWF-Tagung findet vom 9. bis 12. Juni 2016 in Roding (Oberpfalz, Bayern) statt. Die Ortschaft liegt nordöstlich von München und ist mit dem Auto ab St. Gallen in rund viereinhalb Stunden erreichbar. Von München nach Roding sind es etwas mehr als 2 Stunden Autofahrt.

Live-Einsatz

Auf einer rund 120 Hektar grossen Feld- und Waldfläche präsentieren über 500 Aussteller aus über 25 Ländern ihre neueste Forsttechnik. Dabei wird alles live und in Aktion zu sehen sein. Zudem gibt es Fachexkursionen und einen Fachkongress.

Innovationspreis

Für die diesjährige Austragung haben die Organisatoren insgesamt 31 Entwicklungen und Neuheiten für den KW-Innovationspreis nominiert.

http://www.kwf-tagung.org/

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE