Mittwoch, 2. Dezember 2020
27.10.2020 06:36
Käse

Appenzeller Käse – Rezeptverrat

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: lid/mge

Die SO Appenzeller Käse GmbH geht in einem Kurzfilm der Frage nach, was passieren würde, wenn eines Tages doch jemand das Geheimrezept des Käses verraten würde. Auch der neueste Kurzfilm der SO Appenzeller Käse GmbH dreht sich die Geheimhaltung des Rezeptes, schreibt die Sortenorganisation in einer Mitteilung.

Immer wieder erzählt die Marke Geschichten, in denen jemand versucht, den schweigsamen Sennen das Geheimnis zu entlocken – stets vergeblich. Im neuesten Video, das am Seealpsee und ohne Studioaufnahmen gedreht worden ist, wird das Szenario durchgespielt, wenn doch eines Tages jemand dieses Geheimnis verraten würde.

Für die Umsetzung konnte die Sortenorganisation die Filmproduktion «Stories» und die Schweizer Jungtalente Flurin und Silvan Giger gewinnen. Der Film startet am 26. Oktober auf verschiedenen Online-Kanälen in der Schweiz und in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE