6.03.2014 09:05
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Obst
Birnen: Ab 7. März unbeschränkter Import
Bei den Tafelbirnen sind nur noch die Sorten Kaiser Alexander und Gute Luise ab Lager verfügbar. Ab dem 7. März können Birnen deshalb unbeschränkt importiert werden.

Per Ende Februar waren noch 1'866 Tonnen Kaiser Alexander sowie 372 Tonnen Gute Luise verfügbar, wie aus dem aktuellen Lagerbericht des Schweizer Obstverbandes (SOV) und Swisscofel hervorgeht. Um das Vollsortiment bis zum Beginn der freien Phase zu garantieren, wurde entschieden, dass Birnen ab dem 7. März unbeschränkt importiert werden können. Die Priorität sollen aber weiterhin die Schweizer Birnen haben, die Importe dienen dazu, das Sortiment zu ergänzen. Biobirnen waren am Stichtag nur noch 141 Tonnen verfügbar. 

Bei den Äpfeln lag der Lagerbestand (SGA) Ende Februar mit 37'687 Tonnen leicht unter dem Vorjahreswert. Bioäpfel befanden sich noch 2'723 Tonnen an Lager.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE