7.11.2017 13:41
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Basel
Coop@home ist auf den Hund gekommen
Online Metzger, Chäs Hüsli und Fischtheke sind bei den Coop@home-Kunden äusserst beliebt und werden rege genutzt. Nun kümmert sich der Online-Supermarkt von Coop ab 6. November auch um den besten Freund des Menschen und lanciert die Coop@home Tierwelt.

So kommt Coop@home einem ein vielgenannten Kundenbedürfnis nach. Denn in Schweizer Haushalten leben allein rund 1,7 Millionen Katzen und über eine halbe Million Hunde gemäss dem Verband für Heimtiernahrung vhn.

Damit es ihren Lieblingen an nichts fehlt, investieren Frauchen und Herrchen jährlich Millionenbeträge für Futter, Einstreu und Zubehör. Von 2012 bis 2014 gaben Haushalte im Schnitt monatlich 33 Franken bzw. über 0,3 Prozent des Bruttoeinkommens für Haustiere aus gemäss Bundesamts für Statistik.

Über 800 Artikel

Mit der Lancierung der Online-Tierwelt wird die Produkteauswahl von Futter, Streu und Zubehör mehr als verdoppelt auf über 800 Artikel. Gleichzeitig wir das Angebot an Tiernahrung für Hunde und Katzen erweitert um hochwertige, von Tierärzten empfohlene Marken wie Hills und Royal Canin.

Dank vielfältiger Suchkriterien ist es ganz einfach, genau die Nahrung zu finden, welche den individuellen Bedürfnissen des Haustiers entspricht. Und die Ratgeber-Seiten geben den Tierbesitzern wertvolle Informationen zur Haltung, Pflege und Ernährung ihrer Lieblinge.

Gut versichert

Mit der Lancierung der Tierwelt baut Coop@home sein Dienstleistungs-Angebot weiter aus: Denn dank Kooperation mit der Vaudoise-Versicherung, kann ganz einfach online eine Offerte für die Tierversicherung Animalia angefragt werden - ab 9.30 Franken monatlich für die Katze oder 18.60 Franken für den Hund. Nimmt der Kunde die Versicherung an, gibt es obendrauf noch einen 20-Franken-Einkaufsgutschein von Coop@home.

Weitere Informationen zur Versicherung auf www.animalia.ch.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE