22.07.2019 08:44
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Wirtschaft
Danone wertvollste Molkereimarke
Der französische Konzern Danone wird von Brand Finance, einer international tätigen Agentur für Unternehmensbewertung, auf Platz eins der „Top 10 Most Valuable Dairy Brands“ geführt, einem Ranking der globalen Molkereimarken.

In der Liste, die im erschienenen „Annual Report on the World‘s Most Valuable Food and Soft Drink Brands“ zu finden ist, belegt die chinesische Yili Group, das grösste Molkereiunternehmen Asiens, Platz zwei.

Unter den Top 10 der Molkereimarken sind auch zwei europäische Unternehmen vertreten. Die Molkereigenossenschaft Arla Foods hat es auf Platz vier geschafft, während das italienische Unternehmen Parmalat, eine Tochter des französischen Molkereikonzerns Lactalis, auf Platz zehn vertreten ist. Danone und Yili haben sich auch Spitzenpositionen in dem ebenfalls von Brand Finance erstellten Ranking der 50 wertvollsten Lebensmittelmarken der Welt erkämpft.

Hier belegt Danone Platz zwei, Yili folgt dahinter auf Rang drei. Die Spitzenposition nimmt die Nestlé S.A. ein, der weltweit grösste Nahrungsmittelkonzern mit Hauptsitz in Vevey VD. Die drei Unternehmen hatten bereits im vergangenen Jahr die ersten drei Plätze bei den wertvollsten Lebensmittelmarken belegt und konnten ihre Positionen verteidigen.

Kriterium für die Rankings ist der von Brand Finance ermittelte Wert einerMarke. Dieser wird mit dem sogenannten Lizenzpreisanalogieverfahren ermittelt, das den in ISO 10668 festgelegten Industriestandards entspricht. Die Methode umfasst die Kalkulation des erwarteten zukünftigen Umsatzes, der auf die Marke zurückzuführen ist sowie die Frage,welche Lizenzgebühren ein Unternehmen für die Nutzung dieser Marke zu bezahlen hätte, wenn die Marke nicht bereits im eigenen Besitz wäre.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE