1.06.2017 10:36
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Detailhandel
Detailhandelsumsätze im April tiefer
Der April war für den Detailhandel trüb: Die Umsätze sind im Vorjahresvergleich um 1,4 Prozent gefallen.

Ohne Preisveränderungen und um Verkaufs- und Feiertage bereinigt lagen sie um 1,2 Prozent tiefer, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Donnerstag mitteilte. Gegenüber dem Vormonat März gingen die Umsätze um 2,3 Prozent zurück.

Ohne die Erträge an Tankstellen gingen die Umsätze um 1,7 Prozent zurück (real -1,4 Prozent). Der Detailhandel mit Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren verbuchte eine Abnahme um 0,6 Prozent (real -0,8 Prozent), während der Nicht-Nahrungsmittelbereich ein Minus von 3 Prozent registrierte (real -1,6 Prozent)

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE